Gletschermassen rutschen von Bergen in Indien, mehr als 150 Menschen werden vermisst, Details

Im indischen Bundesstaat Uttarakhand ist ein Gletscher von den Bergen heruntergekommen und hat eine Katastrophe ausgelöst, die einer Lawine ähnelt, nur noch gefährlicher.

Die herabgestürzten Eisblöcke verursachten einen starken Anstieg des Wasserspiegels im Nebenfluss des Ganges, schwemmten die Brücke Joshimat-Malari weg und beschädigten das Wasserkraftwerk Rishiganga – der Hauptschlag der Katastrophe fiel auf es. Nach vorläufigen Informationen waren fast alle vermissten Personen Mitarbeiter dieses Kraftwerks.

Die Behörden haben bereits damit begonnen, die örtliche Bevölkerung zu evakuieren, aber das Leben der Arbeiter, die am Bau von Straßen- und Eisenbahnbrücken im Chamoli-Distrikt beteiligt sind, ist weiterhin gefährdet.

Quelle: news.liga.net

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein Junge besuchte seinen Vater und verschwand: 4 Jahre später erhielt seine Mutter eine Nachricht

Stadt auf dem Schwarzmeergrund: Vor Tausenden von Jahren stieg das Meer und die Zivilisation ging unter Wasser, Details



Quelle

About admin

Check Also

„Nasse Mode“: Der Stylist hat erzählt, wie man das unter Promis beliebteste Styling macht

Der Wet-Hair-Look ist ein Klassiker auf dem Laufsteg und auf dem roten Teppich, der im …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *