"Für die Liebe gibt es keine Barrieren": 88-jährige Braut heiratete 78-jährigen Verlobten im Krankenhaus

Herzerwärmende Fotos zeigten den Moment, als ein britischer Rentner seine Geliebte in der Klinik heiratete, während sie tapfer gegen das Coronavirus kämpft. Der 78-jährige Philip und die 88-jährige Patricia heirateten in einem Universitätskrankenhaus in Coventry (Großbritannien). 

Das Paar hatte geplant, nach der Pandemie zu heiraten, beschleunigte aber die Entscheidung, als Patricia in Coventry ins Krankenhaus eingeliefert wurde.

Die Krankenhausmitarbeiterin Joanna Shakespeare hörte von der Notlage von Philip und Patricia und half ihnen, in nur 24 Stunden eine Hochzeit zu arrangieren. Am 28. Januar schrieb sie auf Twitter: “Wir suchen verzweifelt nach einem Standesbeamten, der eine standesamtliche Trauung auf der Coronavirus-Station durchführt. Kann jemand dringend helfen?”

Eine Mitarbeiterin des Standesamtes in Coventry entdeckte den Tweet und bot ihre Hilfe an. Das Paar lieh sich Ringe und das medizinische Personal fungierte als Brautjungfern.

May Parsons und Assistenzärztin Lee Ann Brace fungierten als Trauzeugen bei der Hochzeit, die am Freitag, den 29. Januar, an Patricias Bett stattfand. Fotos, die vom Krankenhaus veröffentlicht wurden, zeigen Philip in Anzug und Krawatte, stehend neben seiner rechtmäßigen Ehefrau, die während der gesamten Zeremonie eine Sauerstoffmaske trug. 

Das Paar lernte sich vor 46 Jahren kennen, bei Arbeit an einer Pantomime und ist seitdem unzertrennlich, hat aber nie ihre Beziehung registriert.

Ein Sprecher des Krankenhauses sagte: “Dank unserer aufmerksamen und hilfsbereiten Mitarbeiter und des Standesamtes von Coventry hat sich das Paar heute Nachmittag in einer unserer Stationen das Ja-Wort gegeben, bezeugt von May Parsons und Junior Dr. Lee Ann Brace. Es war vielleicht nicht die Hochzeit, die sie sich erträumt hatten, aber unsere fantastischen Mitarbeiter waren in der Lage, ihrer Zeremonie ein wenig Glanz zu verleihen, um sie zu etwas Besonderem zu machen.

Wir fügten ein paar traditionelle Akzente hinzu, wie Stationsdekoration, geliehene Ringe, eine Armee von Brautjungfern in blauen Uniformen und am wichtigsten, “alte”, ewige Liebe. Es zeigt, dass es nicht der Chor und die Blumensträuße sind, die eine Hochzeit zu etwas Besonderem machen, sondern die Erinnerung an das ewige Band, das zwei Menschen verbindet. Von allen bei UHCW wünschen wir Philip und Patricia alles Gute und ein Meer von Glück. Das ist ein Tag, den wir nicht vergessen werden.”

Quelle: goodhouse.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Eine langjährige Liebesgeschichte: Ein Veteran fand seine Geliebte nach 70 Jahren der Trennung

Es wurde bekannt, wer Deutschland bei der Eurovision vertreten wird, Details

Quelle

About admin

Check Also

Ein Haus aus dem Drucker: Ein amerikanisches Unternehmen bietet atemberaubende 3D-Gehäuse, die an einem Tag gebaut werden

Das Drucken mit 3D-Druckern hat sich zu einem Durchbruch in der High-Tech entwickelt. Damit lassen …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *