Die Katze fand für sich selbst eine Besitzerin: Sie kam einfach ins Haus der Frau und blieb dort für immer

Die Tumblr-Benutzerin mit dem Spitznamen tchaikovsgay erzählte die erstaunliche Geschichte ihrer Katze Ghost. Das flauschige Haustier der Frau war einst eine wilde Katze, aber sie träumte immer von einem warmen Zuhause und einer fürsorglichen Besitzerin. Einmal kam Ghost gerade zu tchaikovsgay nach Hause und kehrte nie in die Wildnis zurück.

„Es ist kaum zu glauben, aber meine Katze hat ein Zuhause für sich selbst gefunden! Sie wurde unter wilden Katzen geboren, aber irgendwann entschied sie: Zum Teufel damit, ich möchte geliebt werden. Dann lud sie sich in mein Haus ein und blieb für immer hier. Jetzt isst sie ein Huhn und miaut laut, wenn ich sie lange nicht streichele“, erzählt die Frau.

Laut Experten ist die Geschichte von Ghost in der Tat nicht so erstaunlich. Vor langer Zeit begannen Katzen einfach so mit Menschen zu leben. Zuerst lebten sie mehrere Jahrtausende in der Nähe menschlicher Siedlungen, jagten Mäuse und Ratten, die von Feldfrüchten angezogen wurden, und dann erlaubten die Menschen Katzen, sich selbst zu domestizieren.

Experten weisen auch darauf hin, dass wilde Katzen überhaupt nicht so wild sind. Sie können lernen zu vertrauen, obwohl es für sie sicherlich lange dauert. In der Zwischenzeit wählte Ghost die richtige Besitzerin und öffnete sich ihr sehr schnell. Jetzt lebt die glückliche Katze in einem warmen Haus und bekommt jeden Tag ihre Portion leckeres Futter und Umarmungen!

Quelle: wi-fi.com

Das könnte Sie auch interessieren:

“Eine Geschichte von drei Schwestern”: Eine Schwester war hübscher, die andere schlauer, aber Diana wurde Prinzessin

“Die Kontinuität der Generationen”: Zehn Porträts historischer Figuren und ihrer direkten Nachkommen aus unserer Zeit

Quelle

About admin

Check Also

Das Mädchen wollte ein Brautkleid nicht kaufen und strickte es 9 Monate lang mit eigenen Händen

Die meisten Bräute verbringen Monate damit, nach dem perfekten Brautkleid zu suchen. Ein Mädchen aus …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *