Pastorin und Finanzier: wie waren die Schicksale der Schauspieler den Kultserien der 90er Jahre

 „Auch die Reichen weinen“, “Einfach Maria”, “California Clan”: jeder, der in den 90er Jahren gelebt hat, erinnert sich nicht nur an die Handlungsstränge und Wendungen und die Hauptfiguren dieser Serien, sondern auch an die Schauspieler, die die Hauptrollen spielten.

Wir kannten ihre Namen, verfolgten die Nachrichten des Lebens, suchten nach jeder Information – selbst die unglaublichsten … Es ist fast 30 Jahre her, dass wir die letzte Serie gesehen haben – was ist heute mit den Schauspielern, die uns damals fast wie Familienmitglieder erschienen?

Die Rolle der jungen Provinzlerin Mariana Villereal, die mit dem Hauptstadtmillionär Luis Alberto ihr großes Glück findet, wurde für die mexikanische Schauspielerin die erste wirklich große und erfolgreiche Arbeit. Rolle in der TV-Serie “Auch die Reichen weinen” hat nicht nur die erste große Rolle in der Karriere einer Schauspielerin geworden – es wurde ihr größter Erfolg.

Translationen und Gastspielreisen fast auf der ganzen Welt, unglaubliche Popularität – als Folge der Castro hat sich zu einem der beliebtesten und gut bezahlten Schauspielerinnen in Mexiko. Veronica hat zwei Söhne, viele Rollen, nicht nur in TV-Serien, sondern auch am Theater – und nun eine vollendete Karriere.

Eine weitere Schauspielerin, die durch ihre frühe Arbeit super-populär wurde: im 1976, als die Dreharbeiten zu “Die Sklavin Isaura” begannen, war Lucelia erst 18 Jahre alt.

Nach der Premiere wurde sie berühmt und wurde schnell nicht nur eine beliebte Schauspielerin in ihrer Heimat Brasilien. Doch in den letzten zehn Jahren steht die Schauspielerin nicht mehr vor der Kamera: sie empfing Buddhismus und im Krishna-Tempel in Rio de Janeiro ist sie viel öfter anzutreffen als am Set.

Die beliebte Schauspielerin (Victoria Ruffo ist 57 Jahre alt und schauspielert aktiv weiter) hat den berühmten mexikanischen Politiker Omar Fajada geheiratet und verbindet nun ihre Theater- und Filmkarriere mit ihrem sozialen Leben.

Fast keiner der Schauspieler in der super-populären Saga “California Clan” beteiligt hat nicht eine erfolgreiche Filmkarriere gebaut, und die Darstellerin der Rolle des Eden – keine Ausnahme. Außer “California Clar” hatte sie nur zwei Serien und mehrere kleinere Projekte. Doch nun interessiert sich die Schauspielerin für weitaus erhabenere Themen: im 2006 wurde Walker christliche Pastorin in einer Kleinstadt im US-Bundesstaat Oklahoma.

Auch die weitere Karriere als Schauspieler scheiterte: nach mehreren kleinen Projekten stieg er aus den Dreharbeiten aus, suchte sich einen neuen Beruf und arbeitet bis heute als Finanzberater in einer Investmentbank.

Die Schauspielerin, die die ehrliche und prinzipientreue Julia spielt, versuchte, nicht nur im Film, sondern auch im Fernsehen Karriere zu machen, fand aber schließlich ihre wahre Anerkennung in der Wohltätigkeit: im 2007, nachdem sie sich einer Krebstherapie unterzogen hatte, begann Nancy, Opfern von Inzest und Familien zu helfen, deren Mitglieder an Alkoholismus leiden.

Quelle: vogue.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Einzigartig und skandalös: Die interessantesten Hochzeitskleider der berühmten Frauen

“Manche mögen’s heiß”: wie ein Matrose und Harvard-Absolvent die Braut eines verliebten Millionärs spielte

Quelle

About admin

Check Also

"Die ersten Schritte": wie ein Roboter aussieht, der für Spaziergänge auf der Marsoberfläche gemacht wurde

Ein kleiner vierbeiniger Roboter namens “SpaceBok” soll die erste angetriebene Maschine sein, die über die …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *