Die Wohnung, in der Lady Gaga wohnte, bevor sie Superstar wurde, kann jetzt für 2000 US-Dollar gemietet werden, Details

Lady Gagas vorberühmte Wohnung an der Lower East Side von Manhattan kann für 2.000 USD pro Monat gemietet werden. Der Ort hat ein Schlafzimmer und ein Badezimmer, und Bilder zeigen die Küche, die an das Wohnzimmer angeschlossen ist.

Gaga zahlte Berichten zufolge 1.100 US-Dollar im Monat, als sie in diesem Walk-up lebte, bevor sie mit ihrem 2008er Album The Fame zum Star wurde. Sie enthüllte, dass sie in dieser Wohnung in drogenbedingtem Elend lebte.

„Manchmal macht es mich verrückt – oder ich sollte sagen, es versteinert mich -, wenn ich daran denke, in meiner Wohnung mit Bettwanzen und Kakerlaken auf dem Boden und Spiegeln mit Kokain überall zu liegen, und keinen Willen oder Interesse daran, etwas anderes zu tun, als Musik zu machen und zu bekommen hoch”, verriet sie.

Sie verließ die Ausgrabungen in der Lower East Side, nachdem sie ein Star geworden war, und zog 2013 in ein Penthouse im Wert von 22.000 USD pro Monat im 40 Central Park South. Jetzt lebt sie hauptsächlich an der Westküste mit Häusern, darunter laut der New York Post ein Malibu-Herrenhaus im Wert von 22,5 Millionen US-Dollar.

Quelle: dailymail.co.uk

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

“Perle der Sammlung”: Angelina Jolie verkaufte für 9,3 Millionen Euro ein Gemälde von Winston Churchill

“Ein Teil der Hollywood-Geschichte”: Herrenhaus eines Medienmagnaten, wo “Der Pate” gedreht wurde, wird für 119 Millionen Dollar verkauft

“Haus für eine Million”: Wie Frank Sinatras Villa aussieht, in der der berühmte Sänger seine legendären Partys veranstaltete

Quelle

About admin

Check Also

Frau brachte ein Kind zur Welt, fünf Jahre nachdem ihr Mann die Welt verlassen hatte, Details

Der Ehemann von Kimberly Holmes-Averson starb bei einem Autounfall. Wenige Stunden nach seinem Tod entnahmen …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *