Der Kater hat ein besonderes Aussehen: einige Menschen scheuen ihn sogar

Als Alison Calhagen aus Green Bay ein Foto ihres Katers Pixel in den sozialen Medien veröffentlichte, vermutete sie, dass es Aufmerksamkeit erregen würde.

Sie hat einfach nicht wirklich verstanden, welche, und war deshalb sehr überrascht, als eine Person sie kontaktierte, die einen Rabatt auf die Dienste des Exorzisten anbot!

Treffen Sie Pixel, schönen und freundlichen Cornish Rex Kater

Aber Pixel hat eine Besonderheit, die alles dramatisch verändert. Er liebt Grimassen!

Die Besitzerin schützt Pixel. „Warum haben alle Angst vor ihm? Es ist nur so, dass der Kater manchmal friert und seine Physiognomie ihr eigenes Leben führt. “

Was Exorzisten angeht, war alles wahr. Der Gesprächspartner stellte sich so vor, aber ob es sich um einen echten Kämpfer mit dem Jenseitigen oder um einen Joker handelte, ist es unmöglich zu verstehen. Die Besitzerin lehnte ab – sie weiß, dass Pixel nur ein fröhlicher Kater mit ausgeprägten Anzeichen seiner Rasse ist.

Nun, was ist die große Sache? Doch, Alison selbst geht mit eingeschaltetem Licht auf die Toilette.

Wenn Sie sich die Fakten ansehen, hat Pixel niemandem etwas angetan. Er hat aber gerade ein paar Wettbewerbe für die Reinheit der Rasse gewonnen.

Und warum nennen alle ihn ” Zum Leben erwachter Albtraum”?

Jede zweite Person hat Angst, wenn sie Pixel zum ersten Mal sieht. Jemand schlug sogar vor, dass die Vorfahren des Katers als Vorbilder für mittelalterliche Künstler dienten, wenn sie etwas Dämonisches zeichnen mussten. So viel Fantasie haben die Leute!

Quelle: lemurov.net

Das könnte Sie auch interessieren:

Kinderreiche Mutter: Eine Hündin brachte zwanzig Welpen auf einmal zur Welt

“Echte Gefühle”: Die Hündin sah im Fernsehen zum ersten Mal ein Eichhörnchen

Quelle

About admin

Check Also

Tapferes Baby: Ein Kaninchen saß mitten auf einem Weg und hielt zwei Pferde im Galopp an

Große flauschige Ohren und eine rosa süße Nase. Was könnte erschreckender sein? Eines Tages trafen …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *