Eine Frau erbte ein Haus, in dem seit 30 Jahren niemand mehr gewohnt hatte: Wie sie es umgestaltete

In dieser Geschichte geht es um eine Frau, die von ihren Ururgroßeltern ein Haus erbt, das 30 Jahre lang verlassen war. Also beschließt sie, es zu renovieren, um ein gemütliches Zuhause zu schaffen.

Das Haus stand seit Jahren leer. Man kann sich nur wundern, dass der Innenraum in so gutem Zustand ist. Die neue Besitzerin erwartete eine Menge Wasserschäden oder einige Probleme in den Strukturen. Aber der Ort sieht aus wie die perfekte Leinwand für die Erfüllung ihrer Vision von einem gemütlichen Zuhause.

Das Äußere des Hauses wurde in einem neutralen Grau mit schönen hellen weißen Akzenten gestrichen. Türen und Dachschindeln wurden ausgetauscht, so dass die Struktur und die Reparaturen, die im Inneren stattfanden, geschützt waren.

Der Innenausbau erforderte viel mehr Geld als erwartet. Sanitär- und Elektroanlagen mussten ersetzt werden.

Die Frau entschied sich für einen hellen Holzfußboden, dunkle Holzschränke und dunkle Granitarbeitsplatten.

Das Esszimmer sieht ungewöhnlich aus. Viel Platz für ein gemütliches Abendessen und viel Räumlichkeit.

Die Küche und das Esszimmer gehen in das geräumige Wohnzimmer über. Alle Beleuchtungskörper und Steckdosen wurden zusammen mit der elektrischen Verkabelung ersetzt.

Die modernen Fensterrahmen und etwas Stuck halten wirklich den Anschluss an die Zeit und geben diesem alten Bauernhaus ein gemütliches, wohnliches, warmes Gefühl.

Die Farben der Accessoires und Verkleidungen im Wohn- und Schlafzimmer harmonieren miteinander. Das Wohnzimmer sieht aus wie der perfekte Ort zum Entspannen und Erholen nach einem langen Arbeitstag.

Das Schlafzimmer wurde komplett umgestaltet und jeder Quadratmeter wurde aktualisiert.

Ein wunderbares Sofa nahm eine ganze Ecke ein. Ein echter Glücksgriff!

Das Badezimmer war viel besser als man erwarten würde. Über dem Waschbecken wurden die gleichen Fliesen wie in der Küche verwendet. Die Badarmaturen sind modern und sehr funktionell.

Die Sitzbank ist erhöht und im Inneren befindet sich eine Abfallschublade, die komplett verdeckt ist. Was für eine geniale Idee!

Neben dem Wohnzimmer und der Küche befindet sich der Eingang zum Schlafzimmer und Bad. Ein schöner heller Bodenbelag bindet den gesamten Raum zusammen und verleiht dem Haus ein gemütliches Gefühl.

Das neue Zuhause ist das, worauf man stolz sein kann. Das Engagement und die harte Arbeit der Frau haben sich ausgezahlt, und jetzt hat die neue Hausbesitzerin ein wunderschönes Zuhause.

Quelle: fb.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Um Nebenkostenabrechnung zu vermeiden: Ein findiger Mann hat eine Insel aus 150.000 Flaschen gebaut

Ein Mann fand eine Kiste auf dem Dachboden, die seit 80 Jahren nicht mehr geöffnet worden war

Quelle

About admin

Check Also

"Es existiert": Italienischer Bildhauer schaffte es, unsichtbare Statue für 15.000 Euro zu verkaufen, Details

Die moderne Kunst bringt manchmal solche Meisterwerke hervor, dass ein Nicht-Künstler sie kaum verstehen kann. …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *