Mann muss seiner Ex-Frau für fünf Jahre Hausarbeit bezahlen, Details

Ein Gericht ordnete an, dass ein Einwohner von Peking seiner Ex-Frau 50.000 Yuan ($7.700) für fünf Jahre Hausarbeit zahlen muss, die sie während ihrer Ehe geleistet hat.

Darüber hinaus wird der Mann einen monatlichen Unterhalt von 2 Tausend Yuan ($310) zahlen.

Der Mann reichte im Jahr 2020 die Scheidung ein. Die Ehefrau wollte zunächst keine Scheidung, verlangte dann aber einen finanziellen Ausgleich und behauptete, ihr Mann habe keine Hausarbeit übernommen und sich nicht an der Erziehung ihres Sohnes beteiligt.

“Hausarbeit stellt einen immateriellen Vermögenswert dar”, sagte der Richter. Das Urteil kam in Übereinstimmung mit dem neuen Zivilgesetzbuch des Landes, das in diesem Jahr in Kraft trat.

Nach dem neuen Gesetz hat ein Ehepartner bei einer Scheidung Anspruch auf einen Ausgleich, wenn er mehr Verantwortung für die Kindererziehung und die Pflege älterer Angehöriger trägt.

Quelle: novosti.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Der ältere Hund hat seinen neuen Besitzer gefunden und trennt sich nun auch auf Spaziergängen nicht mehr von ihm

Das lang ersehnte Wiedersehen: Wie eine Mutter ihre Tochter nach 22 Jahren fand

Quelle

About admin

Check Also

„Fan vo Süßigkeiten“: wie die Verkostung der ersten Praline für eine kleine Ziege endete

Dies ist der urkomische Moment, in dem eine Babyziege den entzückendsten Gehirnfrost hat, wenn sie …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *