"Alter macht Spaß": Besitzer baute seinem älteren Hund einen speziellen Reisewagen

Die Möglichkeit, seinen Lebensabend auf interessanten Reisen zu verbringen, war das Mindeste, was ein Besitzer für seinen treuen Freund tun konnte.

Sully, der Golden Retriever, war immer für seinen Besitzer da, egal wo er hinging. Gemeinsam haben sie alle Wanderwege im Yoho National Park und im Kananaskis Valley erwandert. Aber jetzt kann der Hund, der jetzt 14 Jahre alt ist, keine langen Spaziergänge mehr machen.

Der Besitzer des Retrievers, ein Kanadier namens Donny Marchuk, möchte nicht, dass sein Haustier einen traurigen Lebensabend in den eigenen vier Wänden verbringt, zumal Sally selbst darum bittet, ihn jedes Mal mitzunehmen, wenn der Mann ausgeht.

Damit der Hund ihn weiterhin auf seinen Reisen begleiten kann, hat Donny ein spezielles Fahrzeug für ihn entworfen. Er nahm einen gewöhnlichen Kinderwagen und befestigte ihn an den Skihalterungen. Jetzt kann sich der Hund zusammen mit seinem Herrchen sowohl auf Schnee als auch auf Eis bewegen und gemeinsam reisen.

Der Kanadier plant, noch mehr gemeinsam zu reisen. Er hat vor, seinen Sully so lange wie möglich im Beiwagen zu fahren – so lange es ihm Spaß macht.

Quelle: goodhouse.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Welpe Skipper wurde mit sechs Pfoten geboren, aber es geht ihm gut, mehr Details

Die Frau arbeitete als Kellnerin bei der Hochzeit ihres Ex: Am Schluss der Zeremonie übergab seine Mutter ihr einen Umschlag

Quelle

About admin

Check Also

Multifunktionale Lösung: Verrottender Balken wurde zur mobilen Küche umgebaut

Es ist nicht immer möglich, in der Wildnis oder auf dem Lande zivilisierte Bedingungen zu …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *