Zwei Jahre lang arbeiteten Vater und Sohn als Trucker für dieselbe Firma, ohne von ihrer Verwandtschaft zu wissen, Details

Nathan Buss, ein LKW-Fahrer aus Wisconsin in den USA, wuchs in einer Pflegefamilie auf. Als Teenager hatte Nathan eine Leidenschaft für große Fahrzeuge und Reisen. Im Alter von 23 Jahren beschloss er, Trucker zu werden, und sein Pflegevater erzählte ihm einmal, dass Nathans leiblicher Vater ebenfalls als Trucker arbeitete. 

2016 bekam der Mann einen Job bei Rock Solid Transport, wo er den 55-jährigen Trucker Robert Degaro kennenlernte. Nathans neuer Kumpel sah auffällig aus: Schnurrbart, Tattoos, Ohrpiercings. Sie fanden schnell eine gemeinsame Sprache, ungeachtet ihres Altersunterschieds, weil sie die gleichen Interessen hatten. Sie machten sich oft über andere Fahrer lustig und schrieben einander auf Facebook.

Die Freundschaft zwischen den beiden Lkw-Fahrern dauerte zwei Jahre. Nathans Adoptivmutter bemerkte die Nachrichten und das Foto von Robert in dem sozialen Netzwerk. Der Name des Fahrers kam ihr bekannt vor. Sie erinnerte sich, dass sie diesen Namen in dem Waisenhaus gehört hatte, in dem sie den Jungen abgeholt hatte. Die Frau erkundigte sich nach Robert und fand heraus, dass er der biologische Vater von Nathan war.

Als die Mutter ihrem Sohn das Foto von Robert zeigte und ihm sagte, dass er sein biologischer Vater sei, war Nathan erschüttert. Nachdem Nathan seinem Freund erzählt hatte, dass er sein biologischer Vater sei, standen beide fassungslos da und wussten nicht, was sie sagen sollten.

“Ich habe ununterbrochen gelacht, weil wir zu diesem Zeitpunkt schon fast zwei Jahre zusammen gearbeitet hatten, aber wir haben nie etwas verstanden”, sagt Nathan. Er war geschockt von der Nachricht und ich auch. Wir wussten nicht, was wir zueinander sagen sollten.

Robert sagt, dass seine damalige Ehe in die Brüche ging, und das Baby war eine Frühgeburt und brauchte Geld für die medizinische Behandlung. Es kam alles auf einmal zusammen. Robert war nicht bereit, das Kind aufzuziehen, also stimmte er dem Vorschlag seiner Frau zu, ihren Sohn zur Adoption freizugeben.

Nathan betonte, dass sich die Beziehung zwischen ihnen kaum verändert hat, nachdem er seinen Vater gefunden hatte. Der Mann vermied es über die Wiedervereinigung zu reden, da sie seit zwei Jahren befreundet waren und Robert nicht auf eine Vater-Sohn-Beziehung bestand.

“Offensichtlich kann ich nicht einfach einspringen und sagen: ‘Ich bin dein Vater’, wenn er von jemand anderem aufgezogen wurde”, sagt Robert, “wir sind immer noch nur Freunde. 

“Aber wer weiß”, fügte der Trucker hinzu, “vielleicht werden sich die Dinge ändern.”

Nathan heiratet und hat die Mitarbeiter der Transportfirma, darunter auch Robert, zur Hochzeit eingeladen. Bei der Hochzeit sollte Robert jedoch bereits einen Platz am Familientisch bekommen.

Quelle: zen.yandex.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Innerhalb von 5 Jahren kamen drei Zwillingspaare in die Familie: alle Babys wurden am gleichen Tag geboren

93-jährige alte Frau reiste nach Kenia und arbeitete ehrenamtlich in einem Kinderheim, Details

Quelle

About admin

Check Also

Frau erzählt, wie sie mit den tausend Geliebten ihres Mannes zurechtkam: Als die tausendste erschien, musste sie in eine größere Stadt ziehen

Der kenianische Prinz hat beschlossen, sich nichts zu versagen. Das Gewinnen von Damenherzen, deren Zahl …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *