Ein 11-jähriges Mädchen lieh sich 1934 ein Buch aus der Bibliothek: Ihr Sohn gab die Ausgabe nach 84 Jahren zurück und zahlte eine Strafe

Robert Stroud aus der amerikanischen Stadt Shreveport sortierte nach dem Tod seiner Mutter ihre Sachen. Darunter fand er ein Bibliotheksbuch “Spoon River Anthology” von Edgar Lee Masters, das seine Mutter noch 1934 genommen hatte.

Roberts Mutter war 11 Jahre alt, als sie das Buch in der Shreve Memorial Library auslieh, um es zu lesen. Zunächst gab der Mann das Buch in der Bibliothek ab, ohne seinen Namen zu nennen. “Ich dachte, es wäre lustig, das Buch einfach in der Bibliothek abzugeben”, erzählte Robert.

Die Bibliothek postete daraufhin auf ihrer Facebook-Seite einen Beitrag darüber, wie das Buch nach einer 84-jährigen Pause wieder zurückgebracht wurde. Der Beitrag ging viral und erregte nicht nur die Aufmerksamkeit der lokalen Medien, sondern auch die der ausländischen Medien.

Dann beschloss Robert, seinen Namen zu nennen und die Strafe für die verspätete Rückgabe des Buches zu bezahlen. Die Bibliothek stellte ihm eine aktuelle Höchststrafe von 3 $ für verspätete oder verlorene Ausgaben aus. 

Dennoch beschloss Robert, nach einem Gespräch mit seinem Bruder und seiner Schwester, die Strafe zu bezahlen, “der Ehre meiner Mutter würdig”. Auf dem Briefkopf von 1934, der auf dem Buch angebracht war, stand, dass die Strafe für jeden überfälligen Tag fünf Cent betrug. Nach diesen Regeln beschloss Robert, seine Schulden zu begleichen.

Er überreichte der Bibliotheksverwaltung einen Scheck in Höhe von 1.542,65 $. Die Bibliotheksleitung beschloss, das Geld anzunehmen und es für das Versenden von Mahnungen an jene Leser auszugeben, die vergessen haben, Bücher in der Bibliothek zurückzugeben.

Laut John Tuggle, dem Direktor der Bibliothek, soll diese Geschichte als Lehre für die Benutzer dienen. “Wir werden unsere Leser daran erinnern, dass es nie zu spät ist, ein überfälliges Buch zurückzugeben”, scherzte er.

Quelle: epochtimes.com

Das könnte Sie auch interessieren:

“Leben auf Rädern”: Ein Ehepaar baute einen Doppelstockbus in ein Wohnmobil um

Ein Mann hat mit eigenen Händen einen unterirdischen Pool mitten im Dschungel gebaut, Details

Quelle

About admin

Check Also

"Ich will bei diesem Zirkus nicht mitmachen": Ben Aflecks Ex-Frau Jennifer Garner kommentierte seine Romanze mit J.Lo

Die Ex-Frau von Ben Affleck, mit der er 10 Jahre lang verheiratet war, reagiert gelassen …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *