Eine Hündin ist in den Pool gefallen und konnte nicht mehr herauskommen, aber ihr Freund, ein Hund, hat dabei geholfen

Eine Bewohnerin der kleinen Stadt Sunchalese in Argentinien teilte auf Social Media eine unglaubliche Geschichte, die sie selbst überraschte.

Juliette Firpo ist die Besitzerin von Luna, einer Blindenhündin, die aufgrund einer Behinderung nur schwer zurechtkommt. Als sie eines Tages von einem Spaziergang nach Hause kam, war sie überrascht, dass das Fell ihres Hundes komplett nass war.

Juliet war sich sicher, dass der Hund nicht von alleine in den Pool gehen würde, da sie wusste, dass es sehr gefährlich war. Die Frau beschloss, alles herauszufinden und schaute sich die CCTV-Aufnahmen an, die direkt vor dem Pool installiert sind.

Es stellte sich heraus, dass das Haustier wie üblich spazieren ging, versehentlich stolperte und direkt ins Wasser fiel. Niemand weiß, wie diese Geschichte geendet hätte, wenn es nicht das zweite Haustier gegeben hätte – einen Hund namens Caipirinha. Das schlaue Tier verstand sofort, dass sein Freund in Gefahr war.

Caipirinha stieg nicht ins Wasser, sondern begann stattdessen, dem Mond mit ihrer Stimme zu signalisieren. Als sich die blinde Hündin den Stufen des Schwimmbeckens näherte, packte ihr vierbeiniger Freund sie am Halsband und zog sie sicher aus dem Wasser.

Quelle: mimimetr.me

Das könnte Sie auch interessieren:

Die beste Babysitter: Ein Schäferhund kümmert sich um verwaiste Rehkitzbabys, die seine Besitzerin findet

“Flauschige Liebe”: zwei Hunde, die nebeneinander wohnen, verehren sich gegenseitig

Quelle

About admin

Check Also

Ein Haus aus dem Drucker: Ein amerikanisches Unternehmen bietet atemberaubende 3D-Gehäuse, die an einem Tag gebaut werden

Das Drucken mit 3D-Druckern hat sich zu einem Durchbruch in der High-Tech entwickelt. Damit lassen …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *