Ein älterer Hund saß in einem Graben und rief um Hilfe: Das Mädchen fand ein erschöpftes Haustier und zeigt ihm, was Liebe und Fürsorge sind

Vor etwa einem Monat fand das Mädchen plötzlich einen neuen pelzigen Freund. Passanten fanden den älteren Hund im Graben.

Das Tier konnte nicht raus, es war offensichtlich erschöpft und müde. Der Hund rief ständig um Hilfe und Passanten befürchteten Aggressionen des Tieres.

Foto: duck.show

Als ein Mädchen namens Julia von dem armen Hund erfuhr, ging sie sofort dorthin und rettete den Hund in wenigen Minuten. Der Hund war sehr abgemagert und schmutzig. Er war wie ein echtes Skelett. Julia beschloss sofort, ihn zum Tierarzt zu bringen.

Foto: duck.show

Bei der Untersuchung wurde festgestellt, dass der Hund über zehn Jahre alt ist, starke Erschöpfung und Hörprobleme hat. Aber das Mädchen hatte keine Angst davor und brachte ihn einfach nach Hause, um sich ständig um ihn zu kümmern.

Foto: duck.show

Das Mädchen konnte das Tier einfach nicht in einem so schrecklichen Zustand zurücklassen. Der Hund erwies sich als sehr gesellig und freundlich. Als er Julia sah, wurde er sofort ruhig. Er erholt sich allmählich und gewöhnt sich an Liebe und Fürsorge.

Foto: duck.show

Quelle: youtube.com, duck.show

Das könnte Sie auch interessieren:

Die Frau bemerkte in der Wüste einen streunenden Hund und kam jeden Tag zu ihm, um dem Tier zu helfen

Freiwillige stießen auf einen abgemagerten Hund, der sein Fell verloren hat, und teilten nach monatelanger Pflege Aufnahmen des Haustieres

Quelle

About admin

Check Also

Der legendäre Michael Jackson: Wie der Sänger im Laufe der Jahre aussehen würde, Details

Michael Jackson ist ein legendärer Musiker und Tänzer, der auf der ganzen Welt bekannt ist. …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *