„Neues Leben“: verlassene Hündin hat ein neues Zuhause gefunden

Die Hündin, die mit ihrem traurigen Blick das Herz des Internets gebrochen hat, hat eine neue Familie gefunden. Das Filmmaterial hielt den herzzerreißenden Moment fest, als die vierjährige Electra zusammenbrach, als ihr klar wurde, dass ihre Besitzer sie verlassen hatten und nicht zurückkommen würden.

Das Filmmaterial zeigt den Hund mit gebrochenem Herzen, der traurig durch ihren Käfig schaut, bevor er auf den Boden blickt. Das tränenreiche Filmmaterial wurde von der einheimischen Frau Lolys Menchaka auf Facebook gepostet, die dem Tierheim hilft, ein neues Zuhause für die Tiere zu finden. „Electra repräsentiert das Gesicht von Traurigkeit und Realität in den Notunterkünften“, schrieb sie.

„Manchmal würde ich es gerne verstehen, wenn Besitzer ihre Tiere abgeben, und ich mag es nicht, sie zu verurteilen, aber wenn man sieht, wie die Hunde mit ihren glücklichen Gesichtern in die Empfangsabteilung kommen und stolz dastehen, kann ich es einfach nicht verstehen.“

Viele der mehr als 330.000 Menschen, die sich das Video angesehen haben, waren von Electras niederschmetternder Verlassenheit betroffen. Glücklicherweise schien Electra ein neues Zuhause gefunden zu haben und wird nun ganz oben auf dem Posten als adoptiert aufgeführt, hoffentlich mit einem langen und glücklichen neuen Leben vor ihr.

Quelle