Mit allem Komfort: Eine Frau hat für ihren Hund ein eigenes Schlafzimmer eingerichtet

Ein Hund ist ein menschlicher Freund. Und ein wahrer Freund verdient nur das Beste – so entschied ein pensionierter amerikanischer Lehrer. Als sie ein neues Haus kaufte, gab sie ihrem Chihuahua ein schönes, separates Schlafzimmer, das nicht schlechter ist als ihr eigenes.

Das Schlafzimmer eines Chihuahuas namens Pancho hat alles, was ein intelligenter Hund brauchen könnte. Neben einem Napf und einer Wasserschüssel hat Pancho ein Bett mit einer weichen Matratze und einer Decke, eine Kommode, auf der er seine hündischen Schätze stapeln kann, eine Schreibtischlampe und eine Reproduktion eines berühmten Gemäldes mit pokerspielenden Hunden.

“Pancho ist ein sehr anhänglicher Hund, er ist bereit, sich mit jedem anzufreunden, aber wenn seine Besitzerin ihn ruft, ist es am besten, ihm nicht in die Quere zu kommen!” – sagt die Besitzerin, die dem Hund offensichtlich eine ebenso liebevolle Gegenliebe schenkt.

Nach dem Geständnis der Besitzerin hatte sie zunächst Angst, dass die Nachbarn, wenn sie von der Existenz eines separaten Raumes für den Hund im Haus erfährt, sie für verrückt halten würden. Aber Panchos Zimmer war so bezaubernd, dass alle einfach nur beschämt waren. Jetzt ist das Haus mit dem Schlafzimmer des Chihuahuas ein lokales Wahrzeichen.

Quelle: petpop.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Der Witz der Natur: Welpen wurden mit dem Aussehen genau wie bei Pandabären geboren, Details

Patrick Swayze hatte einen jüngeren Bruder: Er sah dem Schauspieler sehr ähnlich

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*