"Erinnerung an die Vergangenheit": Warum Angelina Jolie beschlossen hat, ihren Ex-Mann Johnny Lee Miller zu besuchen, Details

Angelina wagte sich nach Red Hook, einem Viertel, das für seine ausgefallenen unabhängigen Kunstgalerien bekannt ist. Und Jolies Tag im Bezirk beinhaltete auch einen Besuch in der Dumbo-Wohnung ihres Ex-Mannes Jonny Lee Miller später in der Nacht.

Angelina besuchte eine Handvoll kleiner Kunstgalerien, während sie in Red Hook war. Obwohl alle sechs Kinder der atemberaubenden Schauspielerin, darunter die Söhne Maddox, Pax (17) und Knox (12), sowie die Töchter Zahara (16), Shiloh (14) und Vivienne (12), entschied sie sich, alleine nach Brooklyn zu gehen.

Nach Sonnenuntergang wurde der Salt-Star bei der Ankunft in Millers Wohnhaus im trendigen Stadtteil Dumbo in Brooklyn gesichtet. Auf Fotos war sie allein zu sehen, ohne Begleitung eines Leibwächters und trug eine Flasche teuren Peter Michael Wine.

Jonny und Angelina verliebten sich ineinander, als sie 1995 in dem Thriller Hackers mitspielten. Beide Schauspieler waren damals noch relativ unbekannt. Nach einer Wirbelwind-Romanze beschlossen Miller und Jolie, damals 22 bzw. 20 Jahre alt, zu heiraten. “Wir haben uns beide vorgeschlagen und hatten beide Fragen zu stellen”, sagte sie.

„Ich habe mich gefragt, ob wir eine Weile verlobt bleiben sollten, da er in Großbritannien sein würde und ich in LA bleiben würde. Aber wir waren für eine schnelle Hochzeit.“ Sie heirateten 1996 in einer winzigen standesamtlichen Zeremonie, an der nur Angelinas Mutter Marcheline Bertrand und Jonnys beste Freundin teilnahmen.

 

Quelle: dailymail.co.uk

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

“Familientag”: Wie Angelina Jolie ihren 46. Geburtstag verbrachte, Details

“Einfluss der Mode”: Wie Promis aussehen, die mit Brille noch charismatischer sind

“Erreichbar für alle”: Stars erzählten, welche Mittel sie verwenden, um die Jugend zu erhalten

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*