Erschöpfte Hündin kämpfte stundenlang um ihr Leben und wurde gerettet

Die größten Überschwemmungen der letzten Zeit haben den US-Bundesstaat Louisiana getroffen. 40.000 Häuser wurden überflutet, 30.000 Menschen mussten evakuiert werden und 13 Menschen starben.

Aber selbst inmitten all des Chaos und der Verwüstung gab es mutige Freiwillige, die halfen, sowohl Menschen als auch Tiere zu retten, die von den wütenden Elementen eingeschlossen waren.

Die freiwilligen Helfer Mike Anderson und Darrell Watson haben bereits 100 Menschen- und Tierleben gerettet.

Sie fanden zwei Pitbulls, die die Hoffnung verloren hatten, aus dem Wasser zu kommen.

Die Hunde wurden im Wasser gefangen und verbrachten mindestens 16 Stunden in der Falle.

Mike und Darrell sind nicht die einzigen Helden – viele Einheimische sind an den Rettungsbemühungen beteiligt.

Am 15. August postete Josh Pettit dieses Foto auf Facebook und schrieb dazu:

“Heute Morgen wurde Baton Rouge von Überschwemmungen heimgesucht und das Wasser stieg innerhalb von zwei Stunden um 2,5 Meter. Einfach ein Alptraum.

Aus dem Augenwinkel bemerkte ich eine Bewegung in der Nähe der Büsche. Von weitem war nichts anderes zu sehen. Die Augen und die Nase der Hündin ragten kaum über das Wasser hinaus! Das Tier war schon erschöpft – so einen traurigen Blick hatte ich noch nie gesehen. Wir retteten die Hündin und sie kam hoch und legte ihren Kopf auf meinen Schoß und wimmerte und weinte wie ein Baby. Sie hat sich bei mir bedankt.”

Die Aufnahme ging schnell auf Facebook viral und bald wurden die Besitzer der Hündin, die sich als Sadie herausstellte, gefunden.

“Brachte Sadie zu ihrem Besitzer. Es stellte sich heraus, dass sie, als er sich evakuierte und Sachen in den LKW packte, Angst bekam und weglief. Jetzt ist sie überglücklich, zu Hause zu sein!”

Quelle: petpop.cc

Das könnte Sie auch interessieren:

Schwangere Frau hat “perfektes Haustier” gefunden: Katze, die kurz vor der Entbindung stand

“Sie kann alles”: Kluge Hündin hat tanzen, Böden schrubben und zu irischen Tänzen tanzen gelernt

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*