Ein Vogel hatte sich auf der Motorhaube eines Polizeiautos eingenistet und man beschloss, ihm komfortable Bedingungen zu schaffen

Polizeibeamte in Parma, Ohio, fanden eine Turteltaube, die auf der Motorhaube eines ihrer Autos nistete.

Nein, sie haben den Vogel nicht strafrechtlich zur Verantwortung gezogen, sie haben sich entschieden, ihm zu helfen!

Die Beamten spannten einen Schirm über dem Nest auf, sperrten das Auto mit Spezialband ab und gruben sogar Würmer für die junge Mutter aus.

Wie die Polizisten selbst sagen, kümmern sie sich nicht nur um das Leben von Menschen, sondern auch um das Leben von Tieren.

Quelle: petpop.cc

Das könnte Sie auch interessieren:

“Um Haaresbreite”: Wie sich balancierende Felsbrocken rund um die Welt halten, Details

Kleine Eichhörnchen blieben ohne Mutter: Lisa, die Katze, hat die Betreuung der Babys übernommen

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*