Der Mann entschied, dass seine Freundin untreu war und installierte eine Kamera im Haus

Der Mann erklärte, dass er seit mehr als sechs Jahren mit einer Freundin zusammen war, aber seit langem verdächtigte er seine Geliebte des Ehebruchs. Der Kerl wollte eine langfristige Beziehung nicht ohne Beweise ruinieren, also unternahm er einen verzweifelten Schritt.

Er versteckte eine als Ladegerät getarnte Kamera zu Hause und ging, um seine Vermutungen zu bestätigen, weg. Danach begann der Mann mit seinem Smartphone zu beobachten, was in der Wohnung passierte. Leider hatte der Mann recht, denn ein paar Minuten später kam ein Mann in die Wohnung der Frau. 

Daraufhin schickte der Autor des Videos der Freundin sofort eine Nachricht. “Es ist aus zwischen uns. Pack deine Sachen dringend und geh raus. Hoffe du bist glücklich “, schrieb der verzweifelte Junge an seine nunmehrige Ex-Freundin.

Das Filmmaterial rief unterschiedliche Reaktionen bei den Benutzern hervor. Viele unterstützten den Mann, aber es gab auch solche, die ihn daran erinnerten, dass solche Filmaufnahmen gegen das Gesetz sind. Die von dem Mann verwendete Kamera sieht eher nach Spionageausrüstung aus, aber dafür hat der Autor des Videos gesorgt und das Material unter einem falschen Namen ins Netz gestellt. In kurzer Zeit wurde das Video fast fünf Millionen Mal angesehen.

Quelle: TikTok

Das könnte Sie auch interessieren:

Obdachloses Paar zog in das Haus eines Millionärs: Wie das Experiment endete, Details

Reise zurück in die 70er Jahre: Mann fand eine Zeitkapsel in der Wand, Details

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*