Ein Hund rettete das Leben eines Kätzchens und wurde seine Pflegemutter

Goldie, eine bezaubernde Shih-Tzu-Hündin, rettete ein winziges Kätzchen und wurde Pflegemutter für es.

Die Tierkontrolle in Anderson, South Carolina, dachte, ein bellender Shih Tzu stecke in einer Schlucht fest. Es stellte sich heraus, dass der Hund dort ein kleines Kätzchen beschützt und bewacht hat.

Die Mitarbeiterin Michelle Smith erhielt einen Bericht über einen bellenden Hund.

Sie kletterte eine steile Böschung hinunter und fand den Shih Tzu zwischen den Ästen der dornigen Büsche verheddert.

Aber als sie genauer hinsah, stellte sie fest, dass Goldies Shih Tzu einen Freund hatte: ein winziges Kätzchen, das mit der Milch der Hündin gefüttert wurde.

“Ich wusste nicht, was ich denken sollte”, sagt Michelle Smith. – “Ich war schockiert und überrascht, und dann natürlich fasziniert.

Ich dachte, Hündin würde sich freuen, in die Freiheit zu kommen, aber sie wollte das Kätzchen nicht zurücklassen.”

Die Hündin und das Kätzchen wurden in ein Tierheim (Anderson County P.A.W.S.) gebracht, wo sie unzertrennlich blieben. Die Hündin kümmerte sich weiterhin um das Kätzchen, als wäre es ihr eigenes Baby.

Schließlich wurde dieses rührende Paar in eine Pflegefamilie aufgenommen, wo sie weiterhin glücklich zusammenleben.

Diese Geschichte hat es sogar in die Nachrichten geschafft:

Quelle: popularnoe.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Das Schicksal der im Teer gefangenen Welpen war schon bestimmt, aber Retter gaben ihnen eine zweite Chance

Der Mann half einem winzigen Kätzchen, aber später wurde es ihm klar, dass er es zu Hause nicht behalten sollte

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*