Ein Kätzchen mit Pfoten wie bei einer Spinne hat sich an den Alltag angepasst und verbringt seinen Tag aktiv

Ein Kater namens Aries wurde mit gebogenen Pfoten geboren und ähnelt einer zotteligen Spinne. Diese Eigenschaft hindert ihn jedoch nicht daran, das Leben zu genießen.

Aries wurde mit gebogenen Hinterbeinen geboren, die ein bisschen wie bei einer Spinne aussehen.

Er hat überhaupt keine Schmerzen und hat sich perfekt daran angepasst, mit solchen Gliedmaßen zu leben. Aries ist ein aktiver Spieler und will immer irgendwohin.

Das Baby wurde von einer obdachlosen dreibeinigen Katze, Diana, geboren, die von Freiwilligen aufgenommen wurde.

Alle Dianas Kätzchen wurden verteilt, nur Aries und seine Mutter wurden bei der Tierschutzfrau zurückgelassen, die sich sehr an sie gebunden fühlte.

Seitdem ist ihre Bindung nur noch stärker geworden. Aries verbringt viel Zeit im Freien. Er mag Wasser und kann stundenlang in Parks laufen.

Der Kater wuchs sehr selbstbewusst auf. Und es ist so, weil eine Person in der Nähe ist, die an ihn glaubt und ihn unterstützt. Durch sein Beispiel hat Aries bewiesen, dass man keine Angst vor Schwierigkeiten haben sollte.

Quelle: facebook.com, instagram.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein Kätzchen mit einem starken Charakter und einem besonderen Rücken fand ein Zuhause und eine liebevolle Familie

Ein vollwertiges Familienmitglied: Ein stolzer Adler setzt sich mit dem Halter an den Tisch zum Essen

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*