Der Mann machte ein mobiles Bett für seinen älteren Hund, damit er den Familienurlaub genießen konnte

Das Schwierigste daran, ein Tier zu lieben, ist zu wissen, dass man sich eines Tages verabschieden muss.

Tom Antonino und Lauren Slepin sind seit über 16 Jahren stolze Eltern der Cocoa Retriever-Hunde. Cocoa war früher ein sehr energischer Welpe.

Foto: inspiremore.com

In den letzten Monaten wurde es für den Hund schwierig zu laufen, aber er wollte immer noch ein Teil des Lebens seiner Familie sein. Um den großen Welpen aus dem Haus zu holen, damit er frische Luft genießen kann, hat das Paar ein innovatives mobiles Hundebett entwickelt.

“Wir haben einen Weg gefunden, um dem Hund beim Bewegen zu helfen, und ein spezielles bequemes Bett für ihn entwickelt”, sagte Tom.

Foto: inspiremore.com

Als sich Cocoa bequem auf dem Bett niederließ, zog Tom das Gerät an die Leine, damit er alle Orte genießen konnte, die die Familie gerne besucht. Sie gingen zum Hundepark und fuhren oft nach Virginia Beach, ihrem Lieblingsort.

Während eines dieser Strandausflüge stieß Tom auf eine Einheimische namens Carrie Copenhaver. Carrie war schockiert über ihre kreative Lösung des Problems und fragte, ob sie sie fotografieren kann. Tom, der Facebook nicht nutzt, stimmte zu. Er hatte keine Ahnung, dass der Beitrag viral werden würde!

Foto: inspiremore.com

“Die Leute haben es geliebt, weil wir eine starke Bindung zu unseren Hunden und Haustieren haben”, sagte Tom. Es ist nicht leicht, sich zu verabschieden, aber es ist klar, dass Tom und Lauren Cocoa ein wundervolles Leben geschenkt haben!

Foto: inspiremore.com

Quelle: youtube.com, inspiremore.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Die Frau hielt am Straßenrand und fand einen winzigen reinrassigen Welpen, der vor Kälte zitterte und jammerte

Der Hund aus dem Tierheim kroch immer unter das Sofa und vertraute den Menschen nicht. Die Besitzer teilten die Geschichte der Rettung des Babys

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*