Musik im Herzen: Teenager, der ohne Kiefer geboren wurde, treibt Rap

Das ist Isaiah Acosta aus Phoenix, Arizona. Er hat eine Leidenschaft für Musik, Poesie und Rap.

“Ich verbinde mich mit Rap – ich genieße seine Energie”, schreibt der junge Mann.

Er schreibt, weil er nicht sprechen kann.

Isaiah wurde ohne Kiefer geboren, er kann nicht sprechen, er kann nicht essen und er braucht einen Schlauch zum Atmen.

Dieser Zustand wird Situs inversus genannt. Der Junge war in den ersten 15 Minuten seines Lebens ohne Sauerstoff, die Ärzte dachten, das Kind würde nicht überleben.

“Er ist ein Kämpfer. Obwohl er nicht sprechen kann, kann er sehr gut denken und hören”, sagt Tara, Isaiahs Mutter.

Es ist ein scheinbar unüberwindbares Hindernis für diejenigen, die in die Rap-Branche einsteigen wollen.

Trotz seiner Einschränkungen ist Isaiah fest entschlossen, die Texte, die er geschrieben hat, unter die Leute zu bringen. Ein Teenager möchte gehört werden, auch wenn er nicht sprechen kann.

Da kommt der Trap-House-Rapper ins Spiel.

Der Künstler, dessen richtiger Name Tiki Patterson ist, hat Isaiah seine Stimme geliehen, die Songs des Teenagers gesungen und mit ihm auf der Bühne gestanden.

Es ist eine unglaubliche Art, ein Problem zu umgehen, das die meisten als unlösbar ansehen würden. Für Isaiah ist es eine Gelegenheit, über seine Krankheit und die Herausforderungen, die er zu bewältigen hat, zu sprechen und dabei zu helfen, Spenden für Miracle Network Children’s Hospitals zu sammeln.

“Die Musik hat mein Leben verändert und jetzt (durch Trap House) habe ich das Gefühl, dass ich Menschen helfe, die keine Stimme haben”, erklärte er.

Isaiah ist aktiv an der Entstehung der Tracks beteiligt, auch wenn seine Stimme nicht dabei ist. Laut Tiki beaufsichtigt der Mann den Produktionsprozess von Anfang bis Ende.

“Ich werde ihm helfen, solange er meine Stimme benutzen will”, sagte der Rapper. – Ich hoffe, wir machen Musik, die die Menschen inspiriert, weiter zu leben.”

Traurigerweise ist Tiki am 18. Januar 2019 an Bauchspeicheldrüsenkrebs verstorben.

“Wir haben die Welt erobert, Bruder, es ist Zeit für dich, dich auszuruhen, ich werde dich immer lieben. Ich werde weiterhin hart für euch arbeiten”, schrieb Isaiah auf Instagram.

Isaiah ist noch mehr entschlossen, seine Mission zu erfüllen, Menschen mit Behinderungen Hoffnung zu geben. Darüber hinaus setzt er sich nun dafür ein, das Vermächtnis des Rappers Tiki am Leben zu erhalten.

Das Duo hat einen letzten Song, der noch veröffentlicht werden muss.

Isaiah ist nicht der Rap-Künstler, den man auf der Bühne zu sehen erwartet. Aber seine Lieder verdienen es, gehört zu werden, und er hat einen Weg gefunden, dies zu ermöglichen.

Quelle: epochtimes.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Hat mit seiner Mutti Mitleid: Hund beruhigt die Besitzerin, wenn sie Baden geht

Im Himmel verschwundene Amelia: Pilotin, an die man sich erinnert und die man 80 Jahre lang gesucht hat

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*