Eine junge Frau mit den längsten Haaren der Welt ließ sich die Haare kurz schneiden, Details

“Rapunzel” aus Modas im indischen Bundesstaat Gujarat hat einen Kurzhaarschnitt mit Pony bekommen. Nilanshi Patel steht seit 2018 im Guinness-Buch der Rekorde als Teenager mit den längsten Haaren. Im Jahr 2018 war das Mädchen 16 Jahre alt und ihre Haare waren 170,5 Zentimeter lang. Im Juli 2020, kurz vor dem 18. Geburtstag des Mädchens, wurden die Haare erneut gemessen. Die Länge betrug 200 Zentimeter.

Patel hörte im Alter von sechs Jahren auf, ihre Haare zu schneiden. Dann bekam sie bei einem Friseur einen schlechten Haarschnitt, was das Mädchen sehr verärgerte. Seitdem hat sie ihre Haare 12 Jahre lang nicht mehr geschnitten und glaubte, dass ihre langen Haare ihr Glück brachten, wie ein Talisman.

Nachdem sie dreimal den Titel des am längsten behaarten Teenagers der Welt erhalten hatte, wurde Nilanshi klar, dass sie es leid war, ihre langen Zöpfe zu pflegen. Dabei wurde sie von ihrer Mutter, Caminiben, unterstützt.

Mein Haar hat mir viel gegeben. Wegen meiner Haare bin ich als “die echte Rapunzel” bekannt. Es ist Zeit für eine Veränderung”, sagte das Mädchen.

Nilanshi wusste nicht sofort, was sie mit ihrem geschorenen Haar machen sollte. Sie hatte drei Möglichkeiten: es bei einer Auktion zu verkaufen, es für wohltätige Zwecke zu spenden oder es einem Museum zu schenken. Kaminiben schlug ihrer Tochter vor, dass der Zweck von so schönem Haar sei, die Menschen zu inspirieren, also wäre es das Richtige, es einem Museum zu schenken. Um ihrer Tochter die Entscheidung zu erleichtern, schnitt Kaminiben auch ihren Zopf ab und spendete ihr Haar für einen guten Zweck. Vertreter von Guinness World Records nahmen ein Video von Nilanshis Haarschnitt auf.

Als der Friseur die erste Strähne abnahm, küsste das Mädchen ihr Haar zum Abschied und drückte die Daumen, dass es Glück bringt. Nachdem der Friseur die Haare geschnitten und gestylt hatte, wurden dem Mädchen die Augen verbunden und es wurde zum Spiegel geführt. Die Augenbinde wurde dann abgenommen. Nilanshi war begeistert von ihrer neuen Frisur.

Trotz der glücklichen Reaktion ihrer Tochter gab Kaminiben zu, dass sie Nilanshis Haare vermissen würde. Einmal in der Woche half sie ihr beim Waschen, Trocknen und Bürsten der Haare nach dem Waschen. Es war Caminiben, die ihre Tochter ermutigte, ihre Haare wachsen zu lassen, um einen Weltrekord aufzustellen. Doch allmählich gewöhnte sie sich an die neue Frisur ihrer Tochter und stellte fest, dass sie toll aussah.

Quelle: guinnessworldrecords.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Vater stellte sein Haus für die Hochzeit der Tochter nicht zur Verfügung, indem er Geld anbot: Tochter beschloss, eine Antwort zu geben

“Sieben Sekunden lang”: Wie der Mann mit dem kürzesten Gedächtnis der Welt lebt

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*