Eine Frau, die keine Kinder bekommen konnte, traf den Mann ihrer Träume, jetzt haben sie eine glückliche siebenköpfige Familie

Heather Crockett erkannte, dass eine Familie nicht nur auf der Grundlage von Blutsverwandtschaft entstehen kann.

Als Heather 6 Wochen alt war, entdeckten die Ärzte, dass ihre Eierstöcke nicht richtig verbunden waren. Mit 13 Jahren erfuhr sie, dass sie niemals Kinder bekommen kann. Als sie erwachsen wurde, fürchtete sich die junge Frau vor dem Gedanken, dies ihrem Verlobten erzählen zu müssen.

Dann trat Jason, ein alleinerziehender Vater mit zwei wunderbaren Kindern, in ihr Leben. Jason und Heather verliebten sich unsterblich ineinander und heirateten.

Kurz vor ihrer Verlobung konnte Heather es nicht mehr ertragen und verriet das größte Geheimnis ihres Lebens – sie könnte niemals ein eigenes Kind haben.

Danach umarmte Jason sie einfach und sagte ihr, dass es egal sei, wie sie Kinder bekämen.

Er sagte: “Es werden UNSERE Babys sein.”

Als das Paar beschloss, ein Baby zu adoptieren, nutzten sie keine Agenturen. Das Paar beabsichtigte, selbst ein Kind zu finden.

Es war nicht einfach. Oftmals ist das Paar auf Betrüger hereingefallen. Doch im Oktober 2017 erhielt das Paar einen Anruf von einer anderen werdenden Mutter.

Zwei Tage später trafen sie sich, und die schwangere Frau zeigte ihnen das Ultraschallbild eines kleinen Jungen und ließ Heather sogar ihren Bauch berühren, als das Baby strampelte.

Jason und Heather waren zu Tränen gerührt. Drei Wochen später, am 30. Oktober 2017, wurde Andy geboren, und Heather war die erste, die das Baby umarmte und seine winzigen Hände küsste.

Als sie sich darauf vorbereiteten, Eltern von Andy zu werden, rief eine andere schwangere Frau bei ihnen an. Sie schickte Heather Ultraschallbilder von dem kleinen Jungen, der in ihrem Bauch wuchs.

Da Heather Andy bereits in den Armen hielt, war sie sprachlos. Aber tief in ihrem Inneren wusste sie, dass sie auch dieses Baby nehmen würde.

Bald darauf kam das Paar in Missouri an und traf diese Frau vor der Geburt des Kindes. Am nächsten Tag stand das Paar im Kreißsaal und sah zu, wie ihr Sohn Ellis geboren wurde.

Ein paar Monate nach Ellis’ Geburt beschloss das Paar, seine leibliche Mutter zu kontaktieren und stellte fest, dass sie sich in einer schwierigen Situation befand. Bald schickte sie ihren ältesten Sohn Sean für 10 Tage zu ihnen, damit er seinen kleinen Bruder sehen konnte. Was das Paar nicht wusste, war, dass Sean bald auch ein Teil ihrer Familie sein würde.

Die zehn Tage erstreckten sich schließlich über den gesamten Sommer. Er lebt jetzt auch mit Heather zusammen.

Der Zuwachs von drei Kindern in nur neun Monaten war etwas völlig Unerwartetes. Die Adoption von Andy und Ellis ist offiziell abgeschlossen, und das Paar hat das Sorgerecht für Sean übernommen.

Die siebenköpfige Familie erlebt, wie ihr Zusammenhalt jeden Tag stärker wird.

Heather sagt: “Es gab viele Hochs und Tiefs, das ist alles zwischen uns. Aber wir würden es gegen nichts eintauschen.”

Quelle: epochtimes.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Zwölf Kinder: Eine Großfamilie adoptierte sieben Kinder, als sie die Eltern verloren haben

Eltern von zwei kleinen Kindern verkauften ihr gesamtes Hab und Gut, um eine Reise um die Welt zu unternehmen 

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*