Ein echter Zauberer: Vater baute im Schrank eine "Feenstraße" für seine Tochter

Ein Londoner Einwohner namens Dylan hat eine Kopie der “Schräger Spur” aus den Harry-Potter-Büchern im Kleiderschrank seiner Tochter Ella aufgestellt.

Dylan sagte, dass es Monate dauerte, bis die Idee reifte und Gestalt annahm. “Ich habe hauptsächlich Holz und improvisierte Materialien verwendet, aber ich habe zum Beispiel auch Tapeten mit aufgedruckten Büchern gefunden, die wirklich gut aussahen, aber weniger Zeit in Anspruch nahmen”, erinnert sich der Vater.

Dylan war vom 24. August bis Ende September, dem Geburtstag von Ella, mit dem eigentlichen Bau beschäftigt. In der letzten Nacht blieb er bis 2 Uhr morgens auf, um zu beenden, was er begonnen hatte.

Er schaffte es, seinen Plan zu perfektionieren, und seine Kreation entpuppte sich als wahrhaft fabelhaft. 

“Ich wollte etwas Besonderes für Ella machen, nachdem sie zu Hause unterrichtet wurde, während ich gleichzeitig arbeitete und so viel unterwegs war. Die Inspiration kam mir in der Mittagspause, als ich in der Garderobe stand und mich fragte, was ich damit machen sollte.

Es kam mir in den Sinn, dass es, obwohl es nicht als Zimmer genutzt wird, wie eine Mini-Straße ist, da wir in einem alten viktorianischen Haus mit einer Terrasse wohnen”, erzählte Dylan.

Er fertigte ein Straßenmodell von Harry Potter an, bestellte dann das Holz und schickte einen detaillierten Plan der Schaufenster der “Schräger Spur” an seinen Freund Rob, der die Schnitzarbeiten ausführte.

Laut Dylan kann sein Kumpel buchstäblich alles bauen, und letztes Jahr hat er sogar einen Truck von Grund auf neu gebaut.

Quelle: goodhouse.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Mehr als Güte: Mann wurde Weltmeister und gab das gesamte Gewinngeld für Häuser für die Armen aus

Ein Schüler und seine Familie waren obdachlos, aber er kam auf eine Geschäftsidee und kaufte sich 8 Monate später eine Wohnung

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*