Ein Bauer lief durch ein Feld und fand ein Loch: Es stellte sich als eiszeitliche Höhle heraus

Adam Bryczek ist ein Landwirt aus Polen, der eines Tages beschloss, einen Spaziergang um sein Grundstück zu machen. Ohne etwas Ungewöhnliches zu vermuten, sah er ein Loch, in dem sich seiner Meinung nach ein Tier niedergelassen hatte und beschloss, der Nachbar des Bauern zu werden.

Der Mann fiel versehentlich in das Loch, das ihn “in der Zeit zurück” transportierte – bis 8000 vor Christus.

Als er in das Loch fiel, bemerkte der Bauer, dass sich der Tunnel in verschiedene Richtungen verzweigte, und es gab einige Zweifel, ob das Loch ein Tier beherbergte.

Es war recht geräumig – der Gang war etwa 10 Meter lang und etwa 140 Meter hoch. Adam erkannte, dass er sich in einer Höhle befand.

Der Mann war von dem Fund überrascht, also meldete er ihn dem Denkmalpfleger des Kreises Krasniacki.

Der Historiker berichtete, dass die betreffende Höhle in das Pleistozän datiert werden konnte.

Spätere Forschungen ergaben, dass die Karsthöhle von der Natur geschaffen wurde und ihre vertikalen Ebenen erstaunlich glatt sind. Historiker versicherten, dass die Entdeckung mehr als 11000 Jahre alt war.

Die Wände der Höhle deuteten darauf hin, dass sie von Menschen aufgesucht worden war, die hier Steine abbauten. Auf den Flächen fanden sich Spuren, die darauf hindeuten, dass hier Werkzeuge verwendet wurden, die zu dieser Zeit relevant waren.

Trotz der Tatsache, dass Informationen über die Höhle, für ein breites Publikum veröffentlicht wurde, wurde beschlossen, nicht die Lage des Fundes zu deklassieren, da nach den Teilnehmern der Geschichte übermäßige Aufmerksamkeit könnte das einzigartige Denkmal schaden.

Quelle: mirfaktov. com

Das könnte Sie auchinteressieren:

Einer 33-jährigen Frau wurden drei Kinder wegen ihrer Haarfarbe weggenommen, Details

“Ich habe meinen Vater 33 Jahre lang gesucht”: Die Geschichte einer Tochter, von der ihr Vater nichts wusste

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*