Das Mädchen schrieb einen Lebenslauf für den streunenden Hund, dank dessen es eine Warteschlange für die Adoption des kleinen Welpen gab

Alle Hunde sehen sehr süß aus, aber jeder von ihnen hat seinen eigenen Charakter, und einige Haustiere verhalten sich sehr schlecht.

Es kann für solche Haustiere schwierig sein, Besitzer zu finden, aber richtige Werbung kann helfen. Ein Chihuahua namens Prancer musste ein neues Zuhause finden, aber aufgrund seiner bösen Natur war es eine sehr schwierige Aufgabe.

Foto: twizz.ru

Das Mädchen, mit dem der Hund vorübergehend zusammenlebte, fand einen Ausweg, und jetzt hat Prancer viele Fans! Sie schrieb einen ehrlichen Lebenslauf für einen obdachlosen Hund mit einem schlechten Charakter, woraufhin sich die Leute in ihn verliebten.

Foto: twizz.ru

Die Amerikanerin Tiffany Fortuna erzählte die Wahrheit über den Hund. Das Mädchen hatte lange versucht, ein neues Zuhause für den Welpen zu finden, aber sie konnte den Hund nicht so beschreiben, dass er für potenzielle Besitzer attraktiv schien. Das Problem ist, dass Prancer ein bisschen böse ist.

Foto: twizz.ru

Laut Tiffany hätte sie vermuten sollen, dass etwas nicht stimmte, als Prancer das erste Mal in ihr Haus kam. Ein übergewichtiger Chihuahua trug einen Kaschmirpullover. In seinem Käfig lag ein Schinken-Ei-Käse-Sandwich. Prancers Vorbesitzer behandelte ihn wie einen Menschen und er interagierte nie mit anderen Hunden. Der Hund war sehr nervös.

Foto: twizz.ru

Als der Hund gerade in einem neuen Zuhause ankam, schien er ruhig zu sein. Das war aber nur der Anfang.

Sobald sich Prancer an sein neues Zuhause gewöhnt hatte, zeigte er den Leuten, wer er war. Ein nervöser Gremlin, der Menschen, Tiere und Kinder hasst – so beschreibt Tiffany Prancer.

Screenshot: YouTube / Inside Edition

“Er liebt nur Frauen. Niemand sonst. Er hasst Männer. Wenn Sie verheiratet sind, versuchen Sie nicht, Prancer zu adoptieren. Haben Sie andere Hunde? Katzen? In diesem Fall versuchen Sie nicht, ihn zu adoptieren.”

Screenshot: YouTube / Inside Edition

“Ich habe bereits gesagt, dass Prancer nicht mit Kindern leben kann, und Sie können verstehen, warum. Er hat noch nie Kinder gesehen, aber ich kann mir seine dämonischen Klänge und seine Wut leicht vorstellen, wenn er sie trifft. Prancer will dein einziges Baby sein.”

Screenshot: YouTube / Inside Edition

Hat dieser Hund positive Charaktereigenschaften? Sicher! “Prancer ist ein ungewöhnlich treuer Hund. Er liebt es, im Auto zu fahren, kennt ein paar einfache Befehle und nagt nicht an Dingen, wenn er allein zu Hause bleibt. Außerdem ist er auch süß!”  Erwarten Sie jedoch keinen Schutz vor ihm in gefährlichen Situationen. Tiffany scherzt, dass Prancer sofort wegläuft, wenn Sie jemand angreift.

Screenshot: YouTube / Inside Edition

Screenshot: YouTube / Inside Edition

Warum hat Tiffany die ganze Wahrheit über Prancer gesagt? Das Mädchen erklärt dies damit, dass zukünftige Besitzer bereit sein müssen für das, was sie erwartet. Trotz dieser Beschreibung haben sich die Leute in Prancer verliebt:

“Hat er schon Besitzer? Ich würde ihn gerne adoptieren.”, “Ich glaube, ich habe endlich mein Totemtier gefunden.”, “Ich schwöre, wenn ich Single wäre, wäre er mein Baby.”, schrieben sie.

Quelle: youtube.com, facebook.com, twizz.ru

Das könnte Sie auch interessieren:

Das Tigerjunge, das ohne Mutter blieb, fand einen treuen Freund: Der Welpe kommt jeden Tag, um mit dem Baby zu spielen

Ein Cockapoo-Welpe sieht wie ein Disney-Hund aus: Die Besitzerin teilt mit zahlreichen Fans Aufnahmen eines “besonderen” Babys

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*