Eine streunende Katze wurde die Herrin der Hagia Sophia und schützt sie seit 16 Jahren

Die kürzliche Entscheidung des türkischen Präsidenten, den Status der Hagia Sophia in Istanbul zu ändern, hat viele Diskussionen und unterschiedliche Prognosen ausgelöst.

Screenshot: YouTube / Haberengo

Aber egal was passiert, eines bleibt unverändert – Menschen, die das Gebäude betreten, werden von Gli empfangen. Die berühmteste Katze der Kathedrale ist ihre wahre Herrin!

Screenshot: YouTube / Haberengo

Treffen Sie Gli

Foto: feiky.net

Sie hat sich nirgendwo zu hetzen

Foto: feiky.net

Und es ist nicht sehr notwendig, sich anständig zu benehmen

Foto: feiky.net

Touristen werden sowieso an ihr nicht vorbeikommen

Foto: feiky.net

Die grünäugige Gli lebt seit langem in der Kathedrale

Foto: feiky.net

Und das sind fast 16 Jahre!

Foto: feiky.net

Sie ist die wahre Bewahrerin dieses Ortes!

Foto: feiky.net

Menschen kommen und weggehen

Foto: feiky.net

Einige werden auch frech!

Foto: feiky.net

Aber der alte und weise Gli vergibt ihnen viel

Foto: feiky.net

Gli gehört zur osteuropäischen Kurzhaarrasse

Foto: feiky.net

Ihre grünen Augen sind natürlich etwas schräg

Foto: feiky.net

Dies hindert Gli jedoch nicht daran, eine der Hauptdekorationen der Kathedrale zu sein

Foto: feiky.net

Foto: feiky.net

Gli mag es, Gäste in der Kathedrale zu empfangen

Foto: feiky.net

Foto: feiky.net

Gli ist ein echtes Symbol der Kathedrale, verewigt in den Gemälden berühmter Künstler unserer Zeit

Foto: feiky.net

Quelle: feiky.net, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein vollwertiges Familienmitglied: Ein stolzer Adler setzt sich mit dem Halter an den Tisch zum Essen

Eine streunende Katze umarmte in einem Karton ihre Kinder mit den Pfoten und sah die Passanten mit flehenden Augen an

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*