Ein kleiner Junge verwirklichte seine Geschäftsidee und kaufte nach 8 Monaten eine Wohnung für seine obdachlose Familie

Die Familie eines achtjährigen Jungen wurde aufgrund der Krise und der Verschuldung obdachlos.

Die Erwachsenen konnten das Problem in keiner Weise lösen, und der Junge erwies sich als schlauer. Er hatte eine Geschäftsidee und kaufte nach 8 Monaten eine Wohnung.

Foto: trendymen.ru

Berenice Pacheco und ihre drei Kinder konnten die teure Miete einer Wohnung in Los Angeles nicht rechtzeitig bezahlen. Aufgrund der gegenwärtigen Situation in der Welt wurde die Frau einfach ohne Arbeit gelassen. Die Familie musste in eine Scheune ziehen.

Foto: trendymen.ru

Einmal in einem Gespräch mit ihrem achtjährigen Sohn Aaron schlug eine Frau vor, dass er sich lernen soll, wie man selbst Spielzeug kauft. Berenice vergaß schnell das Gespräch, aber der Junge dachte ernsthaft nach.

Am Abend beschloss der Junge, Pflanzen weiterzuverkaufen. Er nahm die angesammelten 12 Dollar und kaufte acht Sukkulenten auf dem nächsten Markt. Er verkaufte sie für 16 Dollar weiter – das war der erste kleine Gewinn.

Foto: trendymen.ru

Das Einkommen des Jungen stieg jeden Tag, weil viele ihm ein Trinkgeld gaben. Aaron startete seine eigene Werbeseite auf Instagram, Journalisten erfuhren schnell von seiner Geschichte und es gab noch mehr Käufer.

Dann arrangierte eine Gruppe fürsorglicher Bürger eine Auktion für Aarons Familie auf der GoFundMe-Plattform. Acht Monate sind seit Beginn des Geschäfts vergangen, und dank der Auktion verdiente der Junge bis zu 40.000 Dollar.

Screenshot: YouTube / Posnavatel TV

Dieses Geld war genug für eine Familie für eine winzige, aber eigene Wohnung am Rande der Stadt. Gleichzeitig wächst das Geschäft weiter, weil immer mehr Menschen von der Geschichte eines unternehmungslustigen Jungen erfahren.

Quelle: youtube.com, instagram.com, trendymen.ru

Das könnte Sie auch interessieren:

Lieblingsattraktion: Der Typ hat in drei Wochen in seinem Hinterhof eine echte Achterbahn gebaut

Das größte Gemälde der Welt wurde kürzlich für 62 Millionen US-Dollar verkauft

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*