"Verstoß gegen Recht und Ordnung": warum die Polizei eilte, ein süßes Schaf festzuhalten, Details

Die Polizei hat Fotos von dem bizarren Moment geteilt, als sie ein Schaf im Kofferraum eines Autos entdeckte, nachdem sie den Autofahrer angehalten hatte, weil er ein rotes Licht gefahren hatte.

Die Polizei sagte, das Mutterschaf sei auf der Rückseite eines Peugeot gefunden worden. Das Tier war bei guter Gesundheit und stand hinten im Fahrzeug auf. Fahrer und Beifahrer behaupteten, das Mutterschaf sei zu Recht gekauft worden.

Derzeit laufen Untersuchungen, um festzustellen, woher die Schafe stammen. Die beiden beteiligten Personen sollen von der Polizei interviewt werden. Der Peugeot hatte auch keine Versicherung und wurde folglich beschlagnahmt.

Die Polizei sagte: “Das Fahrzeug lief an einer roten Ampel und machte die Beamten darauf aufmerksam. Das Auto wurde beschlagnahmt, da es weder einen TÜV noch eine Versicherung hatte und das Mutterschaf sicher geborgen wurde und bei guter Gesundheit ist.“

„Fahrer und Beifahrer werden in naher Zukunft in einem Polizeiinterview angesprochen. Es werden derzeit Untersuchungen durchgeführt, um den Eigentümer zu finden, um festzustellen, woher er stammt, obwohl ein Konto der Beteiligten behauptet, er sei rechtmäßig gekauft worden. Bis ein Eigentümer identifiziert ist – wir können die Verdächtigen nicht wegen einer Straftat „beschuldigen“, obwohl viele Kommentare darauf hindeuten, dass wir dies tun.“

Quelle: dailymail.co.uk

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

“Musikalisches Geschenk”: Das Singen von einem süßen Chihuahua bezauberte alle und machte ihn zu einem Star

“Verteidiger des Gebiets“: wie zwei tapfere Terrier einen riesigen Bären aus ihrem Haus vertrieben

“Hilf einem Freund”: Die Katze beschloss, ihrem Freund, dem Hund, nach einem anstrengenden Tag zu helfen, und machte ihm eine Massage

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*