Eine Frau brachte Zwillinge zur Welt und beschloss, einer Freundin, die keine Kinder bekommen konnte, ein Geschenk zu machen

Mutterschaft ist eines der besten Geschenke, die die Natur einer Frau machen kann.

Auch wenn es keine leichte Aufgabe ist, besonders die ersten 9 Monate der Austragung des Kindes , ist es unmöglich, das Glück und die Freude zu beschreiben, die Kinder bringen.

Trotzdem gibt es viele Frauen auf der Welt, die leider keine Mütter werden können. Dafür kann es sehr unterschiedliche Gründe geben.

Das ist gerade das, was Andrea Rivas, der Frau von Mark Rivas, passiert ist, die mit Sandy und Philippe Palmisano befreundet war. Diese beiden Paare hatten viele Male versucht, Kinder zu bekommen, aber leider hat das Schicksal ihnen nicht die gleiche Chance gegeben.

Also beschlossen sie, zum Unfruchtbarkeits-Behandlungszentrum zu gehen, wo sie sich trafen und Freundschaft einschlossen.

Es dauerte ein paar Jahre, bis beide Paare ihre erste große Neuigkeit erfuhren, 2 Jahre später bekamen die Rivas das, was sie sich am meisten wünschten, die begehrte Schwangerschaft. Neun Monate später brachte Andrea zwei Zwillinge zur Welt, Conor und Avery.

Doch leider gelang es den Palmisanos auch nach vier Jahren nicht, schwanger zu werden, selbst nach so vielen Versuchen.

Doch Andrea, Sandys beste Freundin, machte ihnen eines der besten Angebote ihres Lebens: ihr Baby austragen.

Die Palmisanos stimmten zu, und Andrea wurde problemlos schwanger. Nach ein paar Monaten der Schwangerschaft hatte Andrea einen Routine-Ultraschall, der erstaunliche Ergebnisse zeigte… Es stellte sich heraus, dass sie mit Zwillingen schwanger war, wieder!

Die Palmisanos schlossen sich noch mehr zusammen, als sie herausfanden, dass sie einen Jungen und ein Mädchen bekommen würden. Das ist etwas Unglaubliches. Und dieses Unglaubliche geschah im Kreißsaal, als Andrea zwei Zwillinge zur Welt brachte, Grayson und Emma Lee.

Beide Paare haben nun das, wonach sie sich gesehnt haben, und ihre Freundschaft ist zu einem der wichtigsten Dinge in ihrem Leben geworden.

Doch damit nicht genug der Überraschungen… Ein paar Monate nach der Geburt der Zwillinge ihrer Freundin begann Andrea erneut Schmerzen im Unterleib zu verspüren, so dass sie sich entschloss, sich untersuchen zu lassen.

Und was für eine Überraschung! Andrea war wieder schwanger… Und noch besser… Zwei Zwillinge! Ja, wieder zwei Zwillinge.

Andrea brachte ein Kind zur Welt, und jetzt hat sie nicht 2, sondern 4 Kinder, und dabei half sie ihren besten Freunden, auch eines der besten Dinge zu genießen, die die Natur zu bieten hat: die Möglichkeit, Eltern zu sein.

Quelle: popularnoe.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Ehepartner wollten das Geld in der Bank nicht bewahren, sie wickelten es in Zeitungen und vergruben: nach ein paar Jahren erkannten sie es nicht

Drei Zwillinge aus zwei Gebärmutter: eine einzigartige Drillingsgeburt in Großbritannien

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*