Eltern von zwei kleinen Kindern verkauften ihr gesamtes Hab und Gut, um eine Reise um die Welt zu unternehmen

Die Familie war bereits in Italien, Spanien, Frankreich, Belgien, Mexiko und in der Karibik gewesen. Um gemeinsam zu reisen, mussten sich Andrea und Ben schon immer Zeit in ihren vollen Arbeitsplänen freischaufeln. Also beschloss das Paar, dass sie mehr Zeit miteinander verbringen sollten.

Für die Reise, die zu ihrem Lebenswerk werden könnte, mussten sie ihr gesamtes Hab und Gut verkaufen und ihre prestigeträchtigen Jobs aufgeben. Der Endpunkt der Reise wird Australien sein, wo sich die Familie endgültig niederlassen will.

Die Reise war schon seit Jahren im Hinterkopf der Williams. Ben wollte etwas in seinem Leben ändern, also beschlossen sie, in ein neues Haus zu ziehen. Die Familie hatte eine Liste von Orten erstellt, die sie besuchen wollten. Einige ihrer Wünsche sind bereits in Erfüllung gegangen – die Williamses haben mehrere europäische Länder und große Musikfestivals besucht, sind mit Meeresschildkröten und Stachelrochen geschwommen.

Weitere Orte auf ihrer Wunschliste sind Dubai, Südafrika, Sydney und die australische Gold Coast, wo sie ihre Tournee beenden wollen.

Laut Andrea haben sie und Ben einander versprochen, dass sie ihre Entscheidung, alles fallen zu lassen und mit ihren Kindern die Welt zu bereisen, nie bereuen würden.

“Natürlich sind wir besorgt”, sagt sie. – Es ist eine große Entscheidung. Aber ich bin mir sicher, dass alles in Ordnung sein wird. Die Jungs werden älter und wir wollen ihnen die Welt zeigen. Als ich klein war, bin ich viel gereist und mir ist nie etwas Schlimmes passiert.”

Auch Ben glaubt, dass der Umzug gut für sie sein wird. Er plant, regelmäßig nach Wales zurückzukehren, um seinen Lieblingsfußballverein Cardiff City spielen zu sehen. “Man weiß nie, was passieren könnte. Aber wir wollen keine Gelegenheit verpassen und ich bin sicher – wir werden nichts bereuen.”

Quelle: goodhouse.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Eine Frau kaufte ein altes Haus und verwandelte es mit ihren eigenen Händen in ein Traumhaus

Und auch Hund im Jacuzzi: Wie Englands größte Familie in einem Pflegeheim lebt

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*