Mann fand ein Kätzchen, das die Menschen bettelte, ihm zu helfen

Ja, Sie sehen Ihren Namen vielleicht nicht in den Schlagzeilen für kleine Taten der Freundlichkeit, aber für jemanden werden Sie ein wahrer Retter sein.

Peter ging gerade die Straße hinunter, als er einen Hilferuf hörte. Als er sich umsah, fand er ein Kätzchen, das in einem schrecklichen Zustand war. Er war so schwach, dass er sich nicht einmal bewegen konnte, und lag einfach auf der Straße und bat um Hilfe.

Aber nicht alle Menschen kümmern sich um den Kummer anderer Menschen. Gut, dass sich Peter als Mann mit einem großen Herzen erwiesen hat.

Das erste, was er tat, war, dem Baby Wasser und etwas Nahrung zu geben. Das winzige Kätzchen bedankte sich mit lautem Schnurren, als es merkte, dass der Mann ihm nicht wehtun wollte.

Peter nahm das Jungtier auf seine Arme und ging zum Tierarzt, um es zu untersuchen und ihm die notwendige Behandlung zukommen zu lassen. Auf dem Weg ins Krankenhaus schlief das Baby in den Armen seines Retters sanft ein.

Nach dem Besuch bei den Tierärzten nahm Peter das Baby mit nach Hause. Die Katze wurde Hetty genannt. Peter brauchte drei Monate, um sie wieder gesund zu machen. Und nun, der Unterschied zwischen Hettie damals und heute ist atemberaubend.

Quelle: popularnoe.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Jeff Bezos: Wie das Haus des reichsten Mannes der Welt von innen aussieht

Vor mehr als 75 Jahren verschwand ein Flugzeug in der Arktis: Es wurde unter einem großen Eispanzer gefunden

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*