Eine junge Frau hat einen Kater auf der Straße gefunden und ihn mit Liebe umgeben: Wie er vier Wochen später aussieht

Eine Frau mit dem Spitznamen Justrandom33 kann armen, ausgesetzten Haustieren nicht gleichgültig gegenüberstehen. Sie nimmt diese armen Geschöpfe mit nach Hause, behandelt sie, pflegt sie und findet, nachdem sie sich erholt haben, dauerhafte Besitzer für sie.

Vor einiger Zeit fand sie ein verängstigtes und abgemagertes Kätzchen, das neben einem Abfallcontainer auf der Straße saß. Es war unmöglich, das Kätzchen ohne Tränen anzuschauen. Es war ein wandelndes Skelett mit einem schmutzigen, nassen Fell. Justrandom33 nahm das arme Tier sanft in ihre Arme und brachte es sofort zum Tierarzt. Sie beschloss, das Baby Chester zu nennen.

Einen Monat später teilte die Heldin ein Bild desselben Babys online. Und was für ein großer Unterschied das war! Es war schwer vorstellbar, dass die Fotos dasselbe Haustier abbilden. Die Liebe und Fürsorge der Heldin bewirkte ein wahres Wunder.

Die Abonnenten der Frau waren von solchen Ergebnissen überrascht und überschütteten sie mit Worten der Dankbarkeit.

Im Profil von Justrandom33 gibt es viele Bilder von Hunden und Katzen, die sie gerettet hat. Auf den Fotos können Sie sehen, wie sich unglückliche Tiere durch die Fürsorge der Frau in glückliche und zufriedene Haustiere verwandelt haben.

Quelle: mimimetr.me

Das könnte Sie auch interessieren:

“Glückliches Treffen”: Beim Spaziergang fand eine Hündin ein Kätzchen im Gebüsch, das Hilfe brauchte

Eine Frau rettete ein 5 Monate altes Känguru: 10 Jahre lang wurde das Tier nicht müde, ihr zu danken

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*