Ein vierjähriger Junge bewies seiner Mama, dass er ein echter Mann ist: Frau wurde zu Tränen gerührt

Die Britin Katie Peacock aus Norfolk teilte auf Facebook eine Tat ihres Sohnes, die ihr Herz mit Stolz erfüllte und sie zu Tränen rührte.

Das vierjährige Kleinkind erledigte verschiedene Aufgaben rund um das Haus, und Katie gab ihm zur Belohnung etwas Taschengeld. Die Mutter war sich sicher, dass das Kind für Süßigkeiten oder ein neues Spielzeug sparte. Wie erstaunt war sie, als das Kleinkind ihr feierlich einen großen Strauß scharlachroter Rosen überreichte, den es mit seinem eigenen Geld gekauft hatte.

“Heute hat er etwas Taschengeld dafür bekommen, dass er das Schlafzimmer geputzt und das Bett gemacht hat. Am Abend ging er mit seinem Vater in den Laden, und als er zurückkam, bat er mich, die Augen zu schließen. Von hinten zog er einen großen Blumenstrauß hervor, den er für mich von seinem Taschengeld gekauft hatte”, erzählte die Frau.

Sie postete ein Foto von dem großen Strauß roter Rosen, den ihr ihr Sohn geschenkt hatte.

Mehr als 7.500 Menschen schätzten die freundliche Geste und lobten den Jungen für seinen Einsatz.

“Er ist ein echter Gentleman”, schrieb ein Nutzer.
“So süß!”, kommentierte ein anderer.
“Wir brauchen mehr Mütter wie diese, das ist zu 100 % eine echte Mutter”, resümierten Nutzer.

Quelle: zen.yandex.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Die Jury mochte die junge Dorfbewohnerin beim Schönheitswettbewerb nicht, aber schließlich schaffte sie es doch ins Finale

Kompliziertes Experiment: Beamte trugen zwei Tage lang einen falschen Bauch, um herauszufinden, was schwangere Frauen erleben

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*