"Der neue Jesus": Wie die neue 43 Meter hohe Statue von Jesus in Brasilien aussehen wird

In Brasilien wird derzeit ein zweites Denkmal für Christus gebaut. Die neue Statue ist noch höher als der berühmte Christus der Erlöser.

Die Statue, die Christus der Beschützer genannt wird, wird 43 Meter hoch sein, einschließlich ihres Sockels, wenn sie später in diesem Jahr fertiggestellt wird, was sie zu einer der höchsten Christusstatuen der Welt macht.

Christus der Erlöser, der dieses Jahr seit 90 Jahren Rio de Janeiro überblickt, ist 38 Meter hoch, inklusive Sockel, und erstreckt sich über 28 Meter Hand in Hand.

Das Projekt, das rund 350.000 US-Dollar kosten soll, wird von der Vereinigung der Freunde Christi koordiniert. Es soll den Tourismus in der Stadt Encantado fördern und den Glauben anregen.

Genesio und Markus Moura, Vater und Sohn, beaufsichtigen die Arbeit, die durch Spenden finanziert wird und seit 2019 läuft.

 

Quelle: dailymail.co.uk

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

“Eine Brücke für Draufgänger”: Wie eine der atemberaubendsten Hängebrücken über dem felsigen Gelände aussieht

“Royal Apartments”: Wie eine der teuersten Wohnungen in Las Vegas aussieht und wie viel sie kostet

“Die verbilligte Villa”: der Preis für das Haus, in dem “Der Pate” gefilmt wurde, fiel um 30 Millionen Dollar

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*