Der Mann gab nur 250 Dollar aus, um sein Traumhaus zu bauen

Ein in England lebender Man namens Michael Buck war einst Lehrer, aber jetzt machte er einen wohlverdienten Urlaub und beschloss, seinen alten Traum zu verwirklichen – ein Haus mit eigenen Händen zu bauen. Mit diesem Beruf gelang es ihm nicht nur, seine Wünsche zu verwirklichen, sondern auch anderen zu beweisen, dass es überhaupt nicht notwendig ist, viel Kapital für sein eigenes Zuhause zu haben. Ein Mann baute sein Haus für nur 250 Dollar!

Foto: lamp.im

Foto: lamp.im

Beim Bauen ließ sich Michael nicht von modernen Technologien leiten, sondern von der Erfahrung unserer Vorfahren. Für den Bau verwendete er Stroh, Erde, Holz und Ton, und der Mann legte den Grundstein mit Steinen.

Für die Arbeit bereitete er ein Bindemittel aus Stroh, Ton und Sand vor. Er bedeckte zuerst das Fundament damit und begann dann Schicht für Schicht zu pressen. Die Basis des Daches bestand aus dünnen Baumstämmen, die mit einer Schicht Stroh bedeckt waren.

Foto: lamp.im

Er installierte eine Windschutzscheibe von seinem Lastwagen als Fenster. Michael holt Wasser aus dem Brunnen, Kerzen ersetzen Strom und die Toilette befindet sich auf der Straße. Um das Essen zuzubereiten, organisierte der Mann einen Herd im Haus, der gleichzeitig als Heizsystem fungiert.

Foto: lamp.im

Das Dach ist auf einem Holzrahmen befestigt.

Foto: lamp.im

Es gibt Skeptiker, die behaupten, dass es in einem solchen Gebäude im Winter kalt sein wird, aber nach den Zusicherungen des Eigentümers von Öko-Häusern ist dies alles nicht wahr. Erstens ist die Hitze des Ofens völlig ausreichend, und zweitens halten die Wände im Haus die Wärme gut und das Dach ist zusätzlich mit Schaffell isoliert.

Foto: lamp.im

Das Innere des Hauses

Foto: lamp.im

Während des Bauprozesses kaufte Mike praktisch nichts. Insgesamt gab der Mann 250 Dollar aus. Jetzt pachtet der Mann sein Haus an eine Frau von einem benachbarten Bauernhof, die ihn mit frischer Sahne und Milch bezahlt.

Foto: lamp.im

 

Quelle: lamp.im, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Eine 2 Meter lange große Wassereidechse “ging einkaufen” in den Supermarkt und hob die Stimmung der Besucher

Der Kater namens Oscar kommt ins Altersheim, um älteren Menschen die letzte Ehre zu erweisen

 

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*