Stylisten verraten, welche Farben im Frühjahr in die Garderobe aufgenommen werden sollten

Im Frühling erblüht nicht nur die Welt um uns herum, sondern auch unser Wunsch, heller oder sanfter auszusehen. Es ist einfacher, diese Stimmung mit den richtigen Farben in Ihrem Kleiderschrank zu unterstützen. Wir sagen Ihnen, welche Farben Sie in diesem Material in Ihren Kleiderschrank aufnehmen sollten.

Wenn Sie Ihre Gefühle herausschreien wollen, ist es schwer, eine geeignetere Farbe als Rot und seine Schattierungen zu finden. Warum ihn also nicht heute von Kopf bis Fuß zu benutzen – in einem anmaßenden Anzug mit Shorts während des Tages oder einem romantischen Kleid am Abend?

Rosa wird nicht mehr als infantil und frivol angesehen. Rosig wird zunehmend von Politikerinnen oder Königinnen gewählt, die an eine strenge Kleiderordnung gebunden sind. Rosa ist heute in vielen verschiedenen Variationen beliebt. Wir schlagen vor, nicht kleinlich zu sein und seine hellste und gesättigtste Version zu wählen.

Nach einem langen Winter träumt man nur noch vom Meer, aber wer sagt, dass wir unsere Garderobe nicht mit bunten, maritimen Farben ergänzen können? Auch Donatella Versace widmete ihre neue Kollektion der Schönheit der Unterwasserwelt und präsentierte eine Reihe von Kleidern in allen Schattierungen des Meeres, verziert mit Seesternen und anderen thematischen Dekorationen. Wenn der Kauf eines Abendkleides noch nicht in Ihren Plänen steht, wird ein heller Trenchcoat definitiv den Job erledigen.

Der Frühling wird mit Frische assoziiert, deshalb tragen wir mit dem Einsetzen der ersten Wärme so gerne helle Pastelltöne. Wir lieben es, wie die Designer in dieser Saison die leichtesten gewichtslosen Stoffe mit einer zarten Farbpalette in Rosa-, Paille-, Pfirsich- und Zitronentönen kombinieren.

Quelle: vogue.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Falsche Wahl: Wie die gewagtesten Kleider der Prominenten aussahen

Eine Frau konnte lange Zeit keine Kinder bekommen, und als es ihr gelang, machte sie ein magisches Fotoshooting

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*