"Pelziger Manager": Ein verlorener Kater begrüßt seit 11 Jahren Besucher in einem Buchladen

Als dieser wunderschöne schwarze Kater namens Spike ein kleines Kätzchen war, wanderte er durch die Straßen von St. Louis, Missouri, und befand sich zufällig vor der Tür der Buchhandlung “Left Bank Books”.

Die Ladenangestellten gaben dem Kätzchen ein Zuhause und ließen es drinnen wohnen. Und jetzt lebt Spike seit 11 Jahren hier und alle Besucher lieben ihn.

Spike selbst betrachtet sich natürlich als Besitzer dieses Ladens.

Spike ist nicht der erste Kater, der in dieser Buchhandlung lebt, aber vielleicht einer der charismatischste. 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche lebt er im Laden.

Er hat hier Schüsseln mit Essen und Wasser, Sofas zum Schlafen und Stapel Bücher zum Liegen, wenn er die Sofas satt hat.

Spike mag es auch, an der Tür zu sitzen und Besucher zu begrüßen.

“Wir sagen allen, dass dies unser Manager ist”, lächelt Vermarkterin Lauren Weiser.

Spike liegt gerne in den Regalen neben Büchern und auf den Büchern selbst. Er verhält sich jedoch ordentlich und beschädigt die Ware nicht.

Seit 11 Jahren hat Spike viele Freunde im Laden gefunden und hat sogar einen eigenen Instagram-Account. Manchmal gehen Leute in die Buchhandlung, um nur Spike zu streicheln.

“Die Leute mögen es, Spike zwischen den Bücherregalen laufen zu sehen. Manchmal werden uns öfter die Fragen “Wo ist Spike jetzt” gestellt als “Haben sie so und so ein Buch?” Einige unserer Stammkunden bringen Leckereien für Spike und geben ihm Geschenke für Weihnachten.”

Immer wenn der Buchladen ein Buchhandlungstreffen oder einen Themenabend hat, ist Spike immer dabei anwesend. Er liebt es wirklich, im Mittelpunkt zu stehen.

 

Quelle: lamp.im, instagram.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Mutter traf Tochter, die vor 20 Jahren verschwunden war, auf der Hochzeit ihres Sohnes: Sie war seine Braut

Mama hat auf die Kamera festgehalten, wie ihre einjährige Tochter zum ersten Mal Schokoladenmousse probiert

 

 



Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*