Das weibliche Reh wollte den Laden nicht verlassen: Da merkte die Verkäuferin, dass sie etwas zu zeigen hatte

Laurie Jones arbeitet in einem Geschenkeladen in Fort Collins, Colorado. Der Laden befindet sich in einem Naturschutzgebiet, daher sind herumlaufende wilde Tiere für niemanden eine Überraschung, aber diese Begegnung war etwas Besonderes.

Laurie erzählt, wie das Reh den Laden wie ein normaler Kunde betrat.

“Es war lustig. Er sah sich Sonnenbrillen und Chips an. Ich habe so sehr gelacht”, sagt Laurie

Dieser Hirsch ist im Reservat gut bekannt. Es handelt sich um ein Weibchen, sie ist das Oberhaupt der örtlichen Rentierfamilie und bei den Anwohnern gut bekannt. Viele Menschen, darunter auch Laurie, haben diese Hirschfamilie oft auf einem nahe gelegenen Feld grasen sehen.

Sie hat jedoch noch nie die Räumlichkeiten betreten oder Interesse am Einkaufen gezeigt.

Laurie Jones dachte, das Reh hätte sich nur verirrt und beschloss, ihm bei der Suche zu helfen, indem sie es mit Erdnüssen köderte.

Laurie schaffte es problemlos und war gerade dabei, sich von dem Geschehen zu erholen, als das Unerwartete geschah.

Es stellte sich heraus, dass es noch nicht zu Ende war.

“Ungefähr 30 Minuten später kam sie wieder herein, aber dieses Mal in Begleitung ihrer Familienmitglieder”, sagt Lori.

“Als ich aus dem Büro kam, in dem ich Inventur machte, sah ich sie wieder. Bei ihr waren ihre beiden Zwillinge und ein junger Mann, den sie adoptiert hatte.

Laut Lori hatte die Frau jedoch dafür gesorgt, dass die Kinder am Eingang warteten.

“Sie standen an der Tür, als ob sie fragen wollten: “Können wir reinkommen?” Ich sagte: “Nein.” Es war so lustig”, sagt Lori.

Leider bleibt uns nur zu raten, warum das weibliche Reh in den Laden kam. Vielleicht hatte es etwas mit den Weihnachtsgeschenken zu tun, oder vielleicht mochte sie die Erdnüsse, die Lori ihr gab, einfach sehr.

Zum Glück für die Rentiere waren Erdnüsse wieder einmal die Art und Weise, wie Lori sie außerhalb des Ladens bekommen konnte.

Lori machte dann ein paar laute Handklatscher, um die Rehe zu erschrecken und sie zurück in den Wald zu treiben. Lori erzählt, wie sie der flüchtenden Frau hinterher rief: “Nimm deine Babys mit nach Hause!”

Für Lori wird dieser unerwartete Besuch eine bleibende Erinnerung sein.

“Wilde Tiere so nah zu sehen, war sehr aufregend”, sagt sie.

Quelle: popularnoe.net

Das könnte Sie auch interessieren:

Astronomen erkennen den Unterschied zwischen unserem Planeten und der Super-Erde, die in der Nähe eines Nachbarsterns entdeckt wurde

Alles wegen Meghan und Harry: Prinz William hat keinen Kontakt mehr zu seinem besten Freund, Details

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*