Frech: Vogel zog dem Retriever das Fell ab, während er schlief, um sein Nest einzurichten

Meistens haben Vögel Angst vor Hunden, besonders vor großen wie Retrievern. Aber dieser Vogel ist besonders und sehr mutig.

Ein Bewohner der amerikanischen Stadt Raymond teilte ein Video von seinem Golden Retriever Racy, der teilweise seine Haare verloren hatte, während er schlief. Der Hund war nach einem Spaziergang sehr müde und beschloss, ein Nickerchen zu machen, was sofort von einem Vogel genutzt wurde.

Der Vogel flog zu dem schlafenden Hund hinüber und zupfte an seinem Fell für sein Nest. Der Besitzer sagte, dass der Vogel wegflog und zurückkam, um mehr Fell zu holen, aber der Hund hat ihn nicht einmal bemerkt.

Der Retriever war in diesen Tagen wahrscheinlich dabei, sein eigenes Haar abzuwerfen, so dass er nicht bemerkte, dass der Vogel einige Haare genommen hatte. Das Video ist sehr populär geworden, weil nicht viele Menschen einen so mutigen Vogel gesehen haben.

Quelle: ridus.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Damit er sich nicht einsam fühlt: Die Familie trifft sich jedes Jahr nach der Scheidung, um das gleiche Bild zu machen

Glück gehabt: Mann rettete beim Müllsortieren ein Kätzchen

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*