"Unter Wasser spazieren gehen": Taucherin entdeckte eine seltene Kreatur, die auf dem Meeresgrund ging, Details

Susan Gardner hat die bizarren Kreaturen während eines Tauchgangs am frühen Morgen gefilmt. Ihr Filmmaterial zeigt ein Paar ungewöhnlicher Fische, die mit haarartigen Tentakeln bedeckt sind und anscheinend auf zwei Beinen über den Sand laufen. Was ihr begegnet war, waren haarige Anglerfische, eine Art, die als “einer der seltsamsten und faszinierendsten Fische im Ozean” bezeichnet wurde.

Es hat seinen Namen von seinem Fell aus unregelmäßig angeordneten Stacheln, die Haaren ähneln und das Raubtier mit Korallen und Algen verschmelzen lassen, um ahnungslose Beute zu überfallen. Ihre “Beine” sind tatsächlich modifizierte Brustflossen, die es ihnen ermöglichen, auf der Suche nach Beute über den Meeresboden zu laufen. Es ist reines Glück, dass Frau Gardner, eine pensionierte Apothekerin, sie überhaupt bemerkt hat.

„Ich habe Bewegungen in meiner peripheren Sicht entdeckt und bin nachgeforscht«, sagte sie. Ich näherte mich ihnen und stellte fest, dass diese gestreiften Anglerfische in die Untiefen eindrangen. Wir haben das Glück, sie zu sehen, wie sie jedes Jahr hier brüten. Als ich näherkam, bemerkte ich, dass der Anführer sehr schwanger war. Diese Fische sind Grundbewohner. Sie sind arme Schwimmer und bewegen sich normalerweise, indem sie auf modifizierten Flossen gehen, die Beinen ähneln.“

„Die Schwangere hatte einen großen Bauch, der so groß war, dass ihre Hinterbeine den Sand nicht berührten. Sie bewegte ihre Vorderbeine und wedelte mit dem Schwanz, um sich vorwärts zu bewegen. Sie drehten sich auch mit der Wasserbewegung hin und her. Es hilft, sie so aussehen zu lassen, als wären sie Teil der Bodenalgen. Das Wachstum, das wie Haare aussieht, hilft auch, sie zu verschleiern. Sie sind Raubtiere aus dem Hinterhalt, also sitzen sie still und geben vor, Teil des Bodens zu sein.“

Quelle: dailymail.co.uk

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

“Zum ersten Mal unter Damen”: Ein junger Hengst, der zum ersten Mal in einen Stall mit Stuten geriet, wusste nicht, wie er sich verhalten sollte

“Uneingeladener Gast”: Paar entdeckte eine riesige Python in dem Badezimmer, Details

“Verzichteten auf das Futter und sehnten sich”: Besitzer trennte die Hündin von Welpen, doch Tierheim griff ein

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*