"Royal Apartments": Wie eine der teuersten Wohnungen in Las Vegas aussieht und wie viel sie kostet

Eine einzigartige dreistöckige Penthouse-Suite mit Panoramablick auf den Las Vegas und geschmücktem Onyx im Wert von 3 Millionen US-Dollar ist jetzt für 15 Millionen US-Dollar erhältlich. Das 743 Quadratmeter große Penthouse verfügt über zwei Schlafzimmer, darunter eine primäre Suite auf der oberen Ebene mit Balkon und ein Spa-ähnliches Badezimmer mit einer übergroßen Dusche aus Marmor mit mehreren Düsen und einem erhöhten Whirlpool.

Das 111 Quadratmeter große Gästezimmer auf der unteren Ebene verfügt über zwei Gästebäder mit High-Tech-Duscheinheit, drei VIP-Parkplätze für Anwohner und einen kostenlosen Parkservice für Gäste.

Das Penthouse war ursprünglich als privates Penthouse des Bauherrn konzipiert, aber der derzeitige Eigentümer, der anonym bleiben möchte, kaufte das Gerät 2013 unvollendet und verbrachte die folgenden sechs Jahre damit, den Raum leidenschaftlich zu gestalten und ihn zu einem persönlichen Zufluchtsort zu machen.

Das Highlight des Geräts ist der unglaubliche Panoramablick auf den Las Vegas Strip, den die Residenz auf dem 140 m² großen privaten Skydeck genießen kann, das mit einem eingebauten Hibachi-Grill ausgestattet ist. Das Penthouse wurde künstlerisch mit beleuchteten Onyx-Inlays im Wert von 3 Millionen US-Dollar gestaltet und verfügt über Marmorböden.

Der riesige formale Wohnraum verfügt über eine buchangepasste Marmorwand mit einem ultradünnen linearen Gaskamin von 127 cm. Die hochmoderne Küche ist von in Fossilien eingebetteten Marmorwänden und -theken sowie einzigartigen, mehrschichtig lackierten, maßgefertigten Schränken umgeben. 

Das kundenspezifische Fliesen-Kunstwerk der Küche ergänzt die professionellen Wolf-Geräte und verfügt über gehämmerte Kupferspülen. In der Küche befindet sich auch eine einzigartige Rundum-Theke mit einer von hinten beleuchteten Onyx-Bar mit Wasserfallrand im Wert von 50.000 US-Dollar.

Die Einheit umfasst auch ein Büro auf der oberen Ebene mit Blick auf die Hauptebene, eine Tanzfläche mit Glasscheibe, die von Hand bemalt wurde, einen Kronleuchter aus Swarovski Rose und einen platzsparenden pneumatischen Vakuumaufzug.

Weitere einzigartige Merkmale sind handbemalte 3D-Wände und -Türen aus geätztem Glas, ein Mosaikwasserfall und individuell zusammenklappbare Panda-Fenster. Das Dekor wurde teilweise von den Reisen des Besitzers zu Palästen auf der ganzen Welt inspiriert.

 

Quelle: dailymail.co.uk

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

“Die verbilligte Villa”: der Preis für das Haus, in dem “Der Pate” gefilmt wurde, fiel um 30 Millionen Dollar

“Leben in Schwarz”: Wie ein Herrenhaus im gotischen Stil aussieht, das für 225 000 US-Dollar verkauft wird

“Stadt der Geister”: Wie ein seit 2008 verlassenes Gebiet mit luxuriösen Häusern aussieht, die von Mietern nie bewohnt wurden

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*