Katzen miauen für andere Katzen nicht: wenig bekannte Fakten über Haustiere

Viele Menschen mögen Katzen sehr, doch wissen in der Tat nicht so viel über diese Tiere. Wir haben einige der faszinierendsten Fakten über Katzen für sie gefunden.

Schwarze Katzen bringen viel Glück

In Großbritannien und Japan glaubt man, dass schwarze Katzen viel Glück bringen. In Midland erhalten Jungvermählten schwarze Katzen als Geschenk, man macht das, um ihre Ehe zu segnen.

Katzen haben mehr Knochen als Menschen

244 ist die Anzahl der Knochen bei Katzen, während Menschen nur 206 haben.

Katzen können schwitzen

Katzen können tatsächlich schwitzen, aber nicht so, wie Sie es sich vorstellen können. Schweiß wird durch die Pfoten freigesetzt, und manchmal kann eine Katze sogar eine nasse Spur sehen.

Die erste Katzenausstellung fand vor 150 Jahren statt

Die Menschen begannen, der Welt Katzen zu zeigen, lange bevor das Internet mit vielen Fotos von diesen niedlichen Tieren erschien. Wir können aber mit Zuversicht sagen, dass die erste Katzenausstellung im Juli 1871 stattfand.

Wegen des Wassers verlieren die Katze die Kontrolle

Es wird angenommen, dass Katzen nicht schwimmen können, und dies ist nicht ganz richtig. Tatsächlich mögen sie es nicht, nass zu werden, weil der größte Teil der Wolle lange trocknet. Darüber hinaus haben sie Angst vor dem Verlust der Kontrolle. Es sollte beachtet werden, dass einige von ihnen Wasser lieben, zum Beispiel Bengals, oder Maine Coons.

Schnurren hat noch nichts zu bedeuten

Schnurren ist ein katzenartiges Kommunikationsmittel. Sie verwenden es nicht nur, wenn sie Freude haben, sondern auch, wenn sie verletzt oder verängstigt sind.

Erwachsene Katzen müssen nicht miauen

Es ist einfach genetisch so passiert, dass Kätzchen durch Miauen die Aufmerksamkeit ihrer Mütter auf sich ziehen. Erwachsene müssen dies nicht verwenden, um miteinander zu kommunizieren. In diesem Zusammenhang stellt sich die Frage: Warum machen sie das dann so oft?

Quelle: travelask

Das könnte Sie auch interessieren:

“Schmutzige Spiele”: Ein paar kleine Elefanten beschlossen, im Schlamm zu planschen, anstatt ein Bad zu nehmen

“Prähistorische Ernährung”: Wissenschaftler haben herausgefunden, wie sich Hunde vor dreitausend Jahren ernährt haben, Details

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*