"Ihre Kinder sind unter meinem Bett": Mann fand eine Katzenmama mit neugeborenen Babies in seiner Wohnung

Direktor Paris Zarsilla plante, die Kätzchen wegzugeben, sobald sie alt genug waren. Aber er hat die Katzen unterschätzt.

Am 30. Mai 2018 enthüllte der britische Filmemacher Paris Zarsilla, dass er unerwartete Gäste in seiner Londoner Wohnung entdeckte. Als er gerade auf Geschäftsreise gehen wollte, hob der junge Mann einen Pullover auf und sah kleine Kätzchen darunter liegen. Er war sehr überrascht, da er keine Katze hat.

Auch die Mutter der Kätzchen war zufällig in der Nähe – offenbar war sie durch eine unverschlossene Tür gegangen und hatte in der Wohnung entbunden. “Ich habe gerade die Katze gefunden. Sie ist nicht von mir, und sie hat Babys unter meinem Bett”, sagte mir Paris damals.

Es ist mehr als zweieinhalb Jahre her seit dem Tag, an dem Paris die Katzen zu Hause entdeckt hat. Sie hatten zu diesem Zeitpunkt alle tierärztlichen Behandlungen durchlaufen und waren völlig gesund. Aber er hat nie beschlossen, jemandem die Katze oder ihre vier Kinder zu geben, weil er sie so sehr mochte.

Am 30. Mai 2020 veröffentlichte er ein Foto, das ihn auf einem Bett, umgeben von allen fünf Haustieren, zeigt, und entschied sich dann, mit all diesen Katzen zu leben. Die Fans des Regisseurs waren gerührt von seiner Liebe zu den Haustieren, die ganz zufällig in sein Leben kamen.

Quelle: goodhouse.com

Das könnte Sie auch interessieren:

“Sie haben mich gerettet”: Ein Mann, der vor fünfzig Jahren adoptiert wurde, schrieb einen rührenden Brief an seine Eltern

Alleinstehender Mann adoptiert 13-jährigen Jungen, nachdem Pflegeeltern ihn verlassen haben

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*