Verwaistes Rehkitz gerettet, das zusammengekauert an der Seite seiner toten Mutter gefunden wurde

Rehe sind im Leben vieler Menschen präsent. Sie sie sind das Wildtier, das wir oft an Straßen oder in unseren Gärten sehen; und meist ist es das Beste, sie einfach in Ruhe zu lassen.

Aber manchmal benötigen Rehe unsere Hilfe. Manchmal geraten sie in eine Falle oder verletzen sich und brauchen Menschen, die ihnen helfen.

Wie bei einem Rehkitz, das gerade seine Mutter verloren hatte, als Retter vorbeikamen und ihm halfen.

Am 29. März entdeckte ein Autofahrer auf der State Road 46 in Mims, Florida, ein Reh auf dem Boden, und neben ihm lag ein kleines Rehkitz.

Der Fahrer erkannte die herzzerreißende Situation: die Mutter war von einem Auto angefahren worden, und das Kitz weigerte sich, von ihrer Seite zu weichen.

Der Autofahrer hielt an, um dem zum Waisen gewordenen Rehkitz zu helfen, und bat Wild Florida Rescue telefonisch um Hilfe.

Die Leiterin des Rettungsteams, Crystene Prokop, sagt, dass der Fahrer das Richtige getan hätte, indem er dem Rehkitz half, denn junge Rehe würden instinktiv an der Seite ihrer Mutter bleiben.

„Es wäre wahrscheinlich von einem Auto angefahren worden oder verhungert, sagte Crystene ClickOrlando.

Sie hätten den Ort nach weiteren Rehen abgesucht, aber erkannt, dass es das einzige Rehkitz gewesen sei, erklärte Wild Florida Rescue auf Facebook. Das Rehkitz wurde zum Creature Safe Place gebracht – ein Rehabilitationszentrum für Wildtiere. Dort erholt es sich nun mit einer Ersatzmutter, in der Hoffnung, dass es bald in die Wildnis zurückkehren darf.

„Wir freuen uns sehr (für das Rehkitz). Das ist der Grund, warum wir tun, was wir tun“, erzählte Crystene.

Auch wenn das Rehkitz letztlich gut aufgehoben ist, hätte es auch ganz anders ausgehen können. Rehe sind stark gefährdet, von Autos angefahren zu werden, und Situationen wie diese sind nicht selten.

Crystene erinnerte die Leute daran, in Gebieten, in denen viele Rehe leben, vorsichtig zu sein. „Passen Sie beim Fahren einfach auf, seien Sie wachsam, versuchen Sie, langsam zu fahren und keine Tiere anzufahren“, sagte sie gegenüber ClickOrlando.

Sie mahnte die Leute aber zugleich, nicht direkt davon auszugehen, dass ein Rehkitz keine Mutter habe, nur weil diese nicht in Sicht sei, da „Mütter ihre Kinder tagsüber oft im Freien alleine lassen“, erklärte sie.

Wie kannst du also erkennen, ob ein Rehkitz Hilfe braucht? Schau dir seine Ohren an. „Wenn Sie ein Rehkitz sehen, dessen Ohren gekräuselt sind, hat es sehr wahrscheinlich seine Mutter verloren“, sagte Crystene. „Gekräuselte Ohren deuten auf Dehydrierung hin.“

Eine traurige Geschichte. Aber wir sind froh, dass es dem Rehkitz gut geht und es auf dem Weg in ein neues Leben ist. Vielen Dank an die Menschen, die es gerettet haben!

Bitte diese Geschichte teilen!

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*