"Ungebetener Besucher": Fast Zwei-Meter-Eidechse beschloss, einkaufen zu gehen und betrat das Lebensmittelgeschäft

Das riesige Reptil löste Panik aus, nachdem es aus einem nahe gelegenen Kanal aufgetaucht war und in den 7-Eleven-Laden gerannt war. Mitarbeiter und Kunden versteckten sich hinter der Theke, als das Tier durch den Laden tobte und Essens- und Getränkekartons zu Boden warf. Ein Verkäufer alarmierte dann die Polizei, die mit Reptilienführern ankam, um den unerwarteten Besucher zu fangen.

In dem Clip kann die Eidechse sehen, wie sie sich an einem der gekühlten Schränke kratzt, während verwirrte Käufer zuschauen. Aber es kann die Tür nicht öffnen und lenkt seine Aufmerksamkeit auf die nahe gelegenen Regale. Es krabbelt dann nach oben und stößt die Produkte auf den Boden, während die Käufer im Hintergrund schreien.

Der schockierte Kunde Narumpa Tangsin sagte: „Ich habe nur im Laden angehalten, um etwas zu essen zu kaufen, und dann die riesige Monitoreidechse darin gesehen. Ich wollte ein Getränk kaufen, aber das Tier war zu nahe am Getränkegang. Sie sind gefährliche Tiere, besonders wenn sie wütend sind, also blieb ich zurück und zeichnete sie auf meinem Handy auf. Ich denke, Geschäfte haben alles, auch für Eidechsen.“

Das Rettungsteam kam im Geschäft an und zog die Monitoreidechse aus dem Geschäft, bevor sie sie in das nahe gelegene Unterholz führte.

Trotz des Amoklaufs durch das Lebensmittelgeschäft gelang es der Monitoreidechse nicht, Nahrung aufzunehmen. Es wird angenommen, dass die ungewöhnlich große Kreatur nach Monaten trockenen Wetters mit wenig Regen Schwierigkeiten hatte, draußen Nahrung zu finden.

Asiatische Wassermonitoreidechsen leben in Kanälen und Teichen in Großstädten Thailands, wo sie sich von Fischen, Schlangen, Fröschen und Essensresten ernähren, die Menschen hinterlassen haben. Sie sind aggressiv, wenn sie bedroht sind, und haben einen leicht giftigen Biss, der manchmal schädliche Bakterien trägt.

 

Quelle: dailymail.co.uk

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

Die Eltern kauften ihrer Tochter ein Mini-Schwein: das Tier wuschs zu einem 127 Kilogramm schweres Schwein auf

Fast wie der Esel Eeyore: Das Pony lernte, wie ein Mensch zu sitzen

“Die Menschen können viel von ihnen lernen”: Alabai hat seine Geliebte im Stich nicht gelassen

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*