"Tolkien Fan": Der Mann beschloss, sein Aussehen zu ändern und ähnelt nun den Helden der Saga "Der Herr der Ringe"

Rico Ledesma, der mit seiner Frau Krishna Insomnia und ihrer Tochter in Brasilien lebt, hat ein Jahr lang an seinem Look gearbeitet, der mit 460 Euro falschen Zahnzähnen ausgestattet ist, von denen er zugibt, dass sie ihm das Kauen erschweren. Tätowierungen bedecken 85 Prozent von Ricos Körper, während er auch acht subdermale Piercings sowie einen Zungenspalt und tätowierte Augäpfel hat.

Der Schauspieler und Tätowierer hat 34.600 Follower auf Instagram, wo er regelmäßig Schnappschüsse seines einzigartigen Aussehens und seines täglichen Lebens teilt. “Ich habe vor sieben Jahren angefangen, mich zu ändern, um anders auszusehen, aber das Projekt, wie ein Ork auszusehen, ist weniger als ein Jahr alt”, sagte Rico. “Ich habe im August 2020 sechs falsche Zähne bekommen und ich werde zwei größere einsetzen, obwohl ich Probleme beim Essen und Trinken habe.”

„Das neue Ork-Modifikationsprojekt bestand aus der Implantation von zwei weiteren Stoßzähnen (zwei großen Zähnen), Körperbemalungen, die fast alle in Schwarz mit einigen grauen Flecken und einigen Verbrennungen und Modifikationen sind. Heute habe ich 85 Prozent meines Körpers tätowiert. Die Zähne waren der letzte Schliff für das Ork-Projekt und kamen nach vielen Studien und schlaflosen Nächten.“

Rico ließ seine Zähne von einem Zahnarzt machen, der das Projekt “annahm”, und das Paar fand heraus, wie man es lebensfähig macht. “Sie hat einen perfekten Job gemacht und ich habe bereits wieder mit ihr für die nächste Mission geplant”, sagte er. Anfang April erweiterte Rico sein Nasenseptum, um das Bild des Orks mit Hilfe eines Skalpells zu „perfektionieren“.

Er hat auch ein schwarzes Tattoo machen lassen, um seinen Ork-Look zu ergänzen, der seiner Meinung nach “der zeitaufwändigste und einer der schmerzhaftesten Teile” seiner Transformation war. Er sagt jedoch, dass die schlimmste Modifikation, die er hatte, eine Skarifizierung an seiner Wade ist, die mit einem heißen Eisen gemacht wurde.

 

Quelle: dailymail.co.uk

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

“Zwanzig Jahre später”: Ein Paar, das einen in der U-Bahn gefundenen Jungen adoptierte, erzählte über sein Leben

“Ich mag es”: Ein italienisches Schulmädchen lernt online auf einer Weide in den Bergen

Alle lachen: Wer die Lach-Weltmeisterschaft gewonnen hat, Details

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*