In einem Jahr hat die Familie vier Babies bekommen: und es sind keine Vierlinge

Tracy und Peter verloren die Hoffnung, Eltern zu werden und wandten sich an eine Leihmutter. Aber so einfach war es nicht.

Tracy Park, 43, war geschockt, als ihre Familie in nur einem Jahr von 3 auf 7 wuchs. Sie brachte ihren ältesten Sohn Hunter zur Welt, als sie 30 Jahre alt war, und das Paar war seitdem nicht mehr in der Lage, auf natürlichem Wege schwanger zu werden. Nach vier erfolglosen IVF-Versuchen im Jahr 2016 beschlossen Tracy und ihr Mann Peter, die Dienste einer Leihmutter in Anspruch zu nehmen.

Als die Frau, die sich bereit erklärte, das Baby auszutragen, bereits mit Zwillingen schwanger war, erfuhr das Paar, dass die letzte IVF-Behandlung erfolgreich war.

Im August 2017 brachte Tracy die Tochter Harlow zur Welt, die durch Reproduktionstechnologie gezeugt wurde, und im Januar 2018 brachte die Leihmutter die Mädchen Piper und Presley zur Welt. Tracey und Peter machten sich anfangs Sorgen um die Zwillinge, da sie einen Platzmangel im Haus befürchteten, entschieden sich dann aber für einen Umzug in ein größeres Cottage.

Nach dem Umzug stellte Tracey überrascht fest, dass sie schwanger war – diesmal war keine künstliche Befruchtung erforderlich, es geschah alles auf natürliche Weise. Im September 2018 brachte die Mutter vieler Kinder Dylan zur Welt. So wurden Tracy und Peter in nur 13 Monaten Eltern von vier kleinen Kindern.

Das Paar ermutigt nun andere, ihren Traum, Eltern zu werden, nicht aufzugeben und teilt ihr Leben auf ihrem Instagram-Blog.
“Ich denke, man sollte nie aufgeben, ein Baby zu bekommen; die heutige Technologie ist unglaublich. Seien Sie offen für andere Wege: IVF, Leihmutterschaft, Adoption, Pflegeeltern. Es geht nichts über die Elternschaft.”

Quelle: goodhouse.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Prinz Louis von Luxemburg heiratet zum zweiten Mal: Wen hat der Thronfolger gewählt, Details

“Danke, Mensch”: Ein Freiwilliger rettete einen Hund, der fast keine Chance mehr hatte

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*